Allgemein Einsatz News 

Zwischendeckenbrand in Saalfelden

Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 03.05.2019 um 19:26 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Kohlengasse alarmiert.

Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde sofort der Löschzug Harham nachalarmiert.

In einem Einfamilienhaus war es zu einem Zwischendeckenbrand im Erdgeschoss und im 1.Obergeschoss mit starker Rauchentwicklung gekommen. Nach Öffnung des Daches sowie der Decke im Innenbereich, konnte mittels schwerem Atemschutz zu den Brandherden vorgedrungen werden.

Der Brand konnte um 20:10 Uhr unter Kontrolle gebracht werden. Brand aus wurde um 22:30 Uhr gegeben. Eine Brandwache bleibt bis Samstag Vormittag vor Ort.

Mannschaftsstärke Gesamt: 62 Mann

Einsatzleiter: BI Alois Haas

 

Related posts