Infos
zum
FLA GOLD
2022

Aktuelles

Mitglieder Versammlung der FF St. Margarethen

Mitgliederversammlung

BFK Johannes Pfeifenberger, OFK Horst Roßmann, Bürgermeister Gerd Brand, AFK Hans-Jürgen Schiefer

 

Mitgliederversammlung

BFK Johannes Pfeifenberger, OFK-Stv. Josef Wieland, OFK Horst Roßmann, Bgm. Gerd Brand, AFK Hans-Jürgen Schiefer

Mitgliederversammlung

Die beförderten und ausgezeichneten Kameraden
OFK Horst Roßmann, OFK-Stv. Josef Wieland, Alexander Engel, Joachim Fuchsberger, Norbert Roßmann, Andy Gangl, Bürgermeister Gerd Brand, AFK Hans-Jürgen Schiefer

„Der Ortsfeuerwehrkommandant wird von den aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde aus ihrer Mitte auf die Dauer von fünf Jahren in geheimer Wahl gewählt.“ So steht es in § 9 des Salzburger Feuerwehrgesetzes. In St. Margarethen sind 5 Jahre seit der letzten Wahl vergangen bei welcher Horst Roßmann zum Ortsfeuerwehrkommandanten gewählt wurde. Am 7. Jänner 2017 fand im Rahmen der Mitgliederversammlung die Wahl statt. Mit überwältigender Mehrheit wurde Horst Roßmann wiedergewählt. Hausherr LAbg. Bgm. Gerd Brand, BFK Landesbranddirektor-Stv. Johannes Pfeifenberger sowie AFK Brandrat Hans-Jürgen Schiefer gratulierten dem in seinem Amt bestätigten Ortsfeuerwehrkommandanten Horst Roßmann zur Wahl und dankten ihm für seinen Einsatz für die Gemeinde sowie den Bezirk. Sein Stellvertreter bleibt Josef Wieland. In den letzten 5 Jahren hat sich wieder einiges für die Feuerwehr getan. Es wurde auf die neue Einsatzbekleidung umgestellt, die Feuerwehrjugend wurde offiziell gegründet und das Feuerwehrhaus wurde umgebaut und wieder auf den neuesten Stand gebracht. Die Einweihung des Hauses wird im Rahmen eines Festes am 20. Mai 2016 stattfinden.
Bei dieser Mitgliederversammlung wurden auch Kameraden befördert und ausgezeichnet. Zum Oberfeuerwehrmann wurden Alexander Engel, Joachim Fuchsberger und Norbert Roßmann befördert. Mit der Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg wurde Andy Gangl geehrt. Der Jahresbericht durch den Ortsfeuerwehrkommandanten und den Funktionären wurde in einer Präsentation ausführlich dargestellt. Im 2016 leisteten die Mitglieder der Feuerwehr St. Margarethen 5.799 Stunden freiwillig und unentgeltlich.

Text: FF St. Margarethen



Weitere Beiträge

Wir werden unterstützt von

Partner 1
Partner 2
Partner 3

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf 122
  • Polizei Notruf 133
  • Rettung Notruf 144
  • Euro Notruf 112

Unwetter Warnungen

Landesfeuerwehrverband Salzburg