News 

Brand in Lamprechtshausen

Sonntag 12. Jun 2016

30 KV Schaltstelle der Salzburg AG in Brand

Am Sonntag, den 12. Juni um 18:18 Uhr wurde die Feuerwehr Lamprechtshausen und der Löschzug Arnsdorf zu einem Brand einer 30 KV Schaltstelle der Salzburg AG in die Hauptstraße 21 alarmiert.

Bereits während der Anfahrt zum Einsatzort war eine schwarze Rauchsäule sichtbar. Unverzüglich wurde vom Einsatzleiter Lamprechtshausen die Alarmierung der Feuerwehr Bürmoos und des Löschzuges Holzhausen angeordnet. Nach einem umfangreichen Außenlöschangriff, wurde mittels schwerem Atemschutz ein Innenangriff durchgeführt und die Fassade geöffnet um alle Glutnester vollständig abzulöschen. Die B156, Lamprechtshausener Bundesstraße musste während der Löscharbeiten total gesperrt werden. Außerdem kam noch erschwerend hinzu, dass im Nahbereich des Einsatzortes, teilweise der Strom ausgefallen war.

Im Einsatz:
FF Lamprechtshausen – 37 Mann
LZ Arnsdorf – 10 Mann
LZ Holzhausen – 23 Mann
FF Bürmoos – 28 Mann
AFK 1 Flachgau – 1 Mann

Gesamt 98 Mann im Einsatz.

Einsatzleitung:
Einsatzleiter: Ofk-Stv OBI Fischinger Bernhard & AFK 1 Flachgau BR Johann Landrichtinger

Sonstige:
Polizei
Rotes Kreuz
Salzburg AG

Related posts

Leave a Comment