News 

Hochwassereinsätze im nördl. Flachgau

Hochwassereinsätze im nördl. Flachgau

Sonntag 19. Jun 2016

Keller und Straßen überflutet

DORFBEUERN
Durch den gesättigten Boden und die starken Regenfälle heute Vormittag, musste die FF Michaelbeuern erneut nach Thalhausen zu einem Hochwassereinsatz ausrücken.
Die 18 eingesetzten Einsatzkräfte, unter dem Kommando von OFKDT OBI Johann Fuchs, konnten den Einsatz nach gut zwei Stunden erfolgreich beenden.

OBERNDORF
Ebenfalls wurde die Feuerwehr Oberndorf zu einem Einsatz in die Salzburger Straße alarmiert. Dort musste die Feuerwehr das Gelände einer Tankstelle von den Wassermassen befreien. Der Einsatz wurde von OFKDT HBI Andreas Pitter geleitet

BÜRMOOS
Die Feuerwehr Bürmoos wurde am Nachmittag zu einem Einsatz in die Hopfenstraße gerufen. Ein Keller eines Einfamilienhauses musste von den Einsatzkräften ausgepumpt werden.

NUSSDORF
Im Bereich zwischen Ortseinfahrt Nussdorf und Irlach  wurde die L204 überflutet. Die FF Nussdorf führte die Absicherungs- und Aufräumarbeiten durch.

Insgesamt waren heute bei den Einsätzen im nördlichen Flachgau 56 freiwillige Frauen und Männer der Feuerwehren im Einsatz.

Related posts

Leave a Comment