Sie sind hier
Verkehrsunfall im Katschbergtunnel Einsatz News 

Verkehrsunfall im Katschbergtunnel

Am 11.02.2017 wurde die Feuerwehr St. Michael um 03:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Katschbergtunnel alarmiert. 24 Mann (inkl. Reserve) rückten mit Voraus und Rüstlösch St. Michael zur Einsatzstelle aus.

Ein PKW fuhr in einer leichten Rechtskurve, kurz vor dem Tunnelportal (Fahrtrichtung Salzburg), seitlich auf die Tunnelwand, dadurch überschlug sich das Fahrzeug und es kam nach ca. 150 Metern auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin konnte durch einen nachkommenden Fahrzeuglenker, kurz vor dem Eintreffen der Feuerwehr, unverletzt befreit werden. Gemäß Sonderalarmplan wurden die Sicherungs- und Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr St. Michael und der Feuerwehr Rennweg (Kärnten) durchgeführt, und das Fahrzeug wurde einem Abschleppunternehmen übergeben. Der Einsatz konnte um 05:00 Uhr beendet werden.

Text: OV Anton Doppler (Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit Abschnitt 2 Lungau)
Fotos: Feuerwehr St. Michael

Letzte Artikel