Sie sind hier
Verkehrsunfall auf der A1 Allgemein Einsatz News 

Verkehrsunfall auf der A1

Heute 14:23 Uhr wurde die Feuerwehr Thalgau mittels Sirene und Piepser zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf die A1 alarmiert.

Auf der Anfahrt wurde uns mitgeteilt das sich die Unfallstelle nicht zwischen Thalgau und Mondsee sondern zwischen Eugendorf und Thalgau befindet. Deshalb wurden die auf Bereitschaft gestellten Fahrzeuge nach Eugendorf entsandt und zusätzlich die Feuerwehr Eugendorf und Seekirchen alarmiert. Nach einer etwas längeren Anfahrt konnte rasch Entwarnung gegeben werden es handelt sich um einen Verkehrsunfall mit 2 PKW ohne eingeklemmter Person. Das Rote Kreuz versorgte bereits alle Personen. Die Feuerwehr Thalgau wurde nicht mehr benötigt.
Einsatzdauer: 45 Minuten.
Einsatzleiter: Feuerwehr Eugendorf

Im Einsatz:

Feuerwehr Thalgau HW 3 Fahrzeugen
Feuerwehr Thalgau LZ 2 Fahrzeuge
Feuerwehr Eugendorf 2 Fahrzeuge
Feuerwehr Seekirchen: Bereitschaft
Rotes Kreuz 2 Fahrzeuge
Polizei 2 Fahrzeuge
Bergeunternehmen

Bericht: FF Thalgau
https://www.facebook.com/FeuerwehrThalgau/
http://www.ff-eugendorf.at/

Letzte Artikel