Sie sind hier
Verkehrsunfall in Göming Allgemein Einsatz News 

Verkehrsunfall in Göming

PKW gegen PKW, mehrere Personen verletzt

Die FF Göming rückte am Sonntag, den 18.06.2017, um 18:33 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L259 in Göming, Höhe Eberharten, aus. Ein in Richtung Göming fahrendes Fahrzeug kollidierte mit einem Fahrzeug im Kreuzungsbereich.

Beim Eintreffen wurden die verletzten Personen bereits vom anwesenden Roten Kreuz versorgt. Die Landesstraße musste komplett gesperrt werden. Die FF Göming sicherte die Unfallstelle ab und baute den erforderlichen Brandschutz an den Fahrzeugen auf. Die verunfallten Fahrzeuge wurden von Abschleppunternehmen abtransportiert. Die Polizei konnte um ca. 20 Uhr die Straße wieder freigeben und die Feuerwehr Göming rückte wieder ein.

Im Einsatz:
– Mannschaftsstärke 26 Mann
– TLFA, KLFA Göming
– Einsatzleiter OBI Alfred Stummvoll

Weitere Einsatzkräfte:
– Polizei
– Rotes Kreuz
– Abschleppunternehmen

Text und Bilder: FF Göming

 

Letzte Artikel