Sie sind hier
BEWERTERABEND ANLÄSSLICH DES 38. FEUERWEHRJUGEND LEISTUNGSBEWERBES IN ST. VEIT / PG Allgemein Bewerb Jugend News 

BEWERTERABEND ANLÄSSLICH DES 38. FEUERWEHRJUGEND LEISTUNGSBEWERBES IN ST. VEIT / PG

Am Vorabend des am 08.07.2017 stattfindenden 38. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbes beim Metzgerwirt in St. Veit im Pongau wurden verdiente Bewerter für ihre Tätigkeit im Bewerbswesen in den verschiedenen Stufen ausgezeichnet.

Folgende KameradInnen wurden ausgezeichnet:

STUFE 1:

HV Elisabeth Hollaus
FF Stadt Salzburg

OVI Helmut Leimer
FF Stadt Salzburg

BM Andreas Moser
FF Mariapfarr

VI Matthias Pabinger
FF Lamprechtshausen

BI Mario Passrugger
FF Eben im Pongau

HBM Wolfgang Eibl
FF Wals – Siezenheim

STUFE 2:

HLM Matthias Scharl
FF Henndorf

OVI Michael Rohrmoser
FF St.Martin bei Lofer

STUFE 3:

BI Albert Brandstätter (Landesbewerbsleiter FJLA)
FF Tamsweg

BI Franz Schönleitner
FF Anif

OBM Siegfried Steiner
FF Tamsweg

HV Rupert Unterwurzacher jun.
FF Kuchl

STUFE 4:

OBI Hans – Peter Hettegger
FF St. Veit im Pongau

Den Ehrenbecher des LFV Salzburg erhielten:

Herr Sebastian Pirnbacher (Bürgermeister St. Veit)
HBI Gerald Öhlinger (OFK St. Veit)
LM David Öhlinger (Jugendbetreuer St. Veit)

Der Landesfeuerwehrverband Salzburg gratuliert allen Ausgezeichneten recht herzlich!

Text und Bild: LFV-Salzburg

Letzte Artikel