Sie sind hier
PKW Brand auf der Autobahn A1 Allgemein Einsatz News 

PKW Brand auf der Autobahn A1

PKW brennt auf der A1 Höhe Abfahrt Wallersee, Richtungsfahrbahn Wien

Am Donnerstag, dem 13. Juli, um 15:57 Uhr wurden die Feuerwehren Hallwang, Eugendorf und Seekirchen von der LAWZ-SBG gemäß Sonderalarmplan Autobahn zu einem PKW Brand auf die A1 alarmiert. Mehrere Notrufer meldeten, dass ein PKW  kurz vor der Abfahrt Wallersee auf der Richtungsfahrbahn Wien brennt.

Nach Ankunft der Einsatzkräfte am Einsatzort schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum des PKW. Sofort wurde von der Feuerwehr die Unfallstelle abgesichert und der Brand mittels Hochdruckrohr unter Einsatz von schwerem Atemschutz bekämpft. Nach kurzer Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden und schließlich abgelöscht werden. Anschließend wurde noch die Unfallstelle gesäubert und dem Abschleppdienst beim Abtransport des Fahrzeuges unterstützt.

Im Einsatz:
– FF Eugendorf 13 Mann
– FF Hallwang 25 Mann
– FF Seekirchen 16 Mann
– Mannschaftsstärke gesamt 54 Mann
– Einsatzleiter gesamt: OFK-Stv Eugendorf HBI Putz Christian

Weitere Einsatzkräfte:
– Polizei
– Rotes Kreuz
– Asfinag
– Abschleppdienst

Text: LAWZ-SBG LT; Fotos: FF Hallwang – Huber Werner
Mehr Infos unter: FF Eugendorf FF Hallwang FF Seekirchen

Letzte Artikel