Sie sind hier
Unwettereinsätze Sonntag 23. Juli Nachmittag/Abend Allgemein Einsatz News 

Unwettereinsätze Sonntag 23. Juli Nachmittag/Abend

Zahlreiche Unwettereinsätze im Land Salzburg mit Schwerpunkt Pinzgau und Pongau

Am Sonntag, dem 23. Juli zog am Nachmittag eine Unwetterfront mit Hagel, Starkregen und Sturmböen über das Land Salzburg. Die erste Alarmierung erfolgte kurz vor 18:00 Uhr in Piesendorf. Bis ca 20:00 Uhr folgten zahlreiche weitere Alarmierungen im Pinzgau, Pongau, Lungau und Flachgau.

Haupttätigkeiten der Einsatzkräfte waren:
– Auspumpen von überfluteten Kellern
– Entfernen von umgestürzten Bäumen
– Freiräumen von verklausten Verkehrswegen
– Murenabgänge beseitigen
– Bäche von Verklausungen lösen

Bei insgesamt 39 Einsätzen standen 13 Feuerwehren mit 327 Mann im Einsatz.

Im Anhang befindet sich die detaillierte Statistik der Einsätze: 23.07.2017 Unwetter

Bild: FF Schwarzach; Text: LAWZ SBG-LT

Letzte Artikel