Sie sind hier
PKW kracht gegen Strommast in Abtenau Allgemein Einsatz News 

PKW kracht gegen Strommast in Abtenau

Teile von Abtenau vorübergehend ohne Strom Am Dienstag, den 14. November, um 07:00 Uhr wurde die Feuerwehr Abtenau von der LAWZ Salzburg zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Vermutlich aufgrund einer vereisten Fahrbahn prallte  ein PKW gegen einen 30 KV Strommasten, welcher sich neben einer Gemeindestraße befand. Beim Aufprall riss das obere Leiterseil und fiel zu Boden. Durch den Kurzschluss und den folgenden großen Lichtbogen wurden nahe Anwohner aufgeschreckt und alarmierten die Feuerwehr. Die Feuerwehr Abtenau, welche mit 3 Fahrzeugen und 25 Kräften im Einsatz stand, fand bei der Ankunft an der…

Weiterlesen
Austrias Firefighter´s Run – 21. – 25. November News 

Austrias Firefighter´s Run – 21. – 25. November

Austrias Firefighter´s Run …für den guten Zweck quer durch Österreich! Für den guten Zweck laufen vom 21 – 25 November 2017 zehn Feuerwehrmänner der Stadt Salzburg, in voller Montur rund 700 Kilometer und 8.000 Höhenmeter von Bregenz nach Wien. Der Lauf soll in ca. 99 Stunden absolviert werden. 24 Stunden durchgehend wird im Staffellauf die Strecke zurückgelegt. Die Männer Laufen mit der Schutzausrüstung diese hat ein Gewicht von ca. 20kg. Einzige Erleichterung für die Feuerwehrmänner soll das Tragen von Laufschuhen sein, ansonsten werden die persönlichen konditionellen Reserven aller Läufer in…

Weiterlesen
Brandverdacht in Kaprun Einsatz News 

Brandverdacht in Kaprun

„Großes Glück hatten mehrere Urlauber in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Kaprun“ Die Urlauber konnten sich noch selbstständig aus ihrem stark verrauchten Appartement retten. Am Sonntag, den 12. November 2017 alarmierte die Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg die Feuerwehr Kaprun kurz nach Mitternacht zu einem Brandverdacht in einem Appartement beim Entalweg. Bereits auf der Anfahrt rüsteten sich zwei Atemschutztrupps aus, da der Einsatzleiter eine starke Rauchentwicklung vor Ort wahrnehmen konnte. Durch die Lageerkundung konnte im Wohnobjekt glücklicherweise kein Brand festgestellt werden. Aufgrund der falschen Handhabung der Urlauber beim dänischen…

Weiterlesen
Zimmerbrand Wals Siezenheim Allgemein Einsatz News 

Zimmerbrand Wals Siezenheim

Am 10.11.2017 wurde die Feuerwehr Wals-Siezenheim, Löschzug Wals, zu einem Zimmerbrand alarmiert. In den Räumlichkeiten des „Unterstütztes Wohnen“, der Lebenshilfe, kam es zu einem Brand.  Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Personen den betroffenen Gebäudeteil bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp löschte den Brand. Anschließend wurde der betroffene Gebäudeteil belüftet. Die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim stand mit dem Löschzug Wals mit 22 Mann und 3 Fahrzeugen unter dem Kommando von OFK ABI Johann Berger ca. eine Stunde im Einsatz. Text und Fotos: FF Wals-Siezenheim

Weiterlesen
Brand einer Holzhütte in Elixhausen Einsatz News 

Brand einer Holzhütte in Elixhausen

Am Donnerstag, den 9. November, kurz vor 17:00 Uhr wurde die Feuerwehr Elixhausen zum Brand einer Holzhütte in die Auwiesenstraße alarmiert. Da bereits während der Anfahrt zum Brandobjekt eine große Rauchwolke ersichtlich war, wurde vom Einsatzleiter Elixhausen unverzüglich die Nachalarmierung der Feuerwehren Hallwang, Lengfelden und Anthering veranlasst. Nach Ankunft der Einsatzkräfte am Einsatzort wurde festgestellt, dass eine Holzhütte, welche sich neben einem Wohnhaus befand, bereits in Vollbrand stand. Da sich die Holzhütte direkt neben der Lärmschutzwand von der Mattseer Landesstraße befand, stand auch diese bereits in Flammen. Weiteres kam erschwerend…

Weiterlesen
Wahl des Feuerwehrkommandanten des Bezirkes Pinzgau Allgemein News Veranstaltung 

Wahl des Feuerwehrkommandanten des Bezirkes Pinzgau

OBR Franz Fritzenwanger wurde mit großer Zustimmung zum Bezirksfeuerwehrkommandanten Pinzgau wiedergewählt Am 07. November 2017 fand im Feuerwehrhaus Maishofen unter dem Vorsitz von Bezirkshauptmann Mag. Dr. Bernhard Gratz die Wahl des Bezirksfeuerwehrkommandanten Pinzgau statt. Der amtierende Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Franz Fritzenwanger, welcher vor 5 Jahren in diese Funktion gewählt wurde, stellte sich als alleiniger Kandidat zur Wiederwahl. Wahlberechtigt waren die Ortsfeuerwehrkommandanten der 28 Pinzgauer Gemeinden, der Kommandant der Betriebsfeuerwehr APG Verbund Kaprun und die 4 Abschnittsfeuerwehrkommandanten, welche mit großer Zustimmung ihr Votum für OBR Franz Fritzenwanger abgegeben hatten. Mit diesem Vertrauensbeweis geht OBR Franz Fritzenwanger somit in seine…

Weiterlesen
Absturz eines Holz-LKW in Ramingstein Allgemein Einsatz News 

Absturz eines Holz-LKW in Ramingstein

LKW Fahrer mehrere Stunden im LKW eingeklemmt Am Montag, den 6.November, um 13:20 Uhr wurden die Feuerwehren Ramingstein und Tamsweg zu einem schweren LKW Unfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. In der Gemeinde Ramingstein, Nähe der „Karneralm“ war ein LKW mit Anhänger, welcher mit Holzstämmen beladen war in einen Graben abgestürzt. Der LKW kam dabei in einem Bachbett mit der Fahrerkabine voraus zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer im LKW eingeklemmt. Aufgrund dessen, dass sich der LKW im Bachbett regelrecht verkeilte, gestaltete sich die Rettung und Befreiung des eingeklemmten…

Weiterlesen
Wahl: OFK in Grödig bleibt Allgemein News 

Wahl: OFK in Grödig bleibt

Wahl: OFK in Grödig bleibt  Am 3. November fanden in Grödig die Wahlen zum Ortsfeuerwehrkommandanten statt. Wahlberechtigt waren 96 aktive Mitglieder der Hauptwache Grödig und des Löschzugs Fürstenbrunn. 62 Mitglieder machten von deren Stimmrecht gebrauch und wählten den bisherigen OFK ABI Markus Schwab mit 59 Stimmen erneut zum Ortsfeuerwehrkommandanten der Freiwillige Feuerwehr Grödig. Sämtliche Kommandomitglieder und Funktionäre innerhalb der Feuerwehr verbleiben somit in deren bisherigen Positionen und Funktionen.

Weiterlesen
24 Stunden Tag der Feuerwehrjugend in Wals-Siezenheim Allgemein Jugend News 

24 Stunden Tag der Feuerwehrjugend in Wals-Siezenheim

24 Stunden Tag der Feuerwehrjugend in Wals-Siezenheim Die Feuerwehrjugend der Gemeinde Wals-Siezenheim veranstaltete am letzten Oktober Wochenende einen 24 Stunden Übungstag, zusammen mit den Feuerwehrjugendkollegen vom Abschnitt 4, aus Elsbethen und Grödig. Gesamt trafen sich 31Burschen und Mädels zu diesem ,,Actionday“. In diesen 24 Stunden stand die Feuerwehrjugend in Einsatzbereitschaft, und wurden mittels Rufempfänger und Sirene alarmiert. Zu Beginn wurden die Mitglieder der Feuerwehrjugend in zwei Gruppen aufgeteilt, welche jeweils getrennt voneinander die Einsätze absolvieren mussten. Nach erfolgreicher Tätigkeit und einrücken in die Feuerwehr wurde stets über das Ereignis diskutiert, zugleich das Adrenalin…

Weiterlesen