Sie sind hier
Schwerer VU in Maishofen Einsatz News 

Schwerer VU in Maishofen

Die Feuerwehr Maishofen wurde am 22.12.2017 um 07:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Richtung Viehhofen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte fanden diese folgende Lage vor. Zwei PKW kollidierten aus noch ungeklärter Ursache frontal miteinander. Die Insassen wurden bereits vom Roten Kreuz versorgt und in das Krankenhaus nach Zell geliefert. Die Feuerwehr Maishofen stellte den Brandschutz her, sicherte die Unfallstelle ab und unterstütze das Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge. Danach konnte der Einsatz für die Feuerwehr Maishofen beendet werden.

  • Einsatzleiter: OFK Stv. Huber Herbert
  • Mannschaftsstärke: 13 Mann
  • Fahrzeuge: MTF, Tank1, Tank2

 

Weitere Einsatzkräfte:

  • Polizei: 3 Fahrzeuge
  • Rotes Kreuz: 2 RTW + NEF
  • Abschleppunternehmen: Just

 

Text: FM Rene Mösenlechner, Bilder: FF Maishofen

Letzte Artikel