Sie sind hier
Brand eines Hotels – Einsatz für die Feuerwehr Bad Gastein Allgemein Einsatz News 

Brand eines Hotels – Einsatz für die Feuerwehr Bad Gastein

Am Montag den 22. Jänner 2018 um 22:24 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Gastein von der LAWZ Salzburg zu einem Brand eines Hotels/Gaststätte in das Zentrum von Bad Gastein alarmiert.

Auf der durch die vorherrschenden Witterungsbedingungen erschwerten Anfahrt war bereits die Rauchsäule deutlich zu sehen.

Am Einsatzort eingetroffen stellte sich der Mannschaft folgende Lage dar:
Abgelegtes Material bzw. Schutt neben einem Appartmenthotel im Zentrum von Bad Gastein geriet aus bisher unbekannter Ursache in Brand und breitete sich rasch aus.
Die Flammen schlugen bereits an der Fassade des Gebäudes hoch.

Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand bekämpft sowie anschließend die Glutnester im zerteilten Brandgut lokalisiert und abgelöscht.
Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden abgewehrt werden.
Die Brandermittlungen der Polizei laufen.

Im Einsatz standen:

FF Bad Gastein mit 28 Mann, 5 Fahrzeuge
Polizei Bad Gastein mit 4 Personen, 2 Fahrzeuge
Rotes Kreuz Gastein mit 3 Personen, 1 Fahrzeug

Einsatzleiter: BR Andreas Katstaller

Text und Bild: FF Bad Gastein HV Pretterer

Letzte Artikel