Sie sind hier
14. Landesschi- und Snowboardmeisterschaften der Feuerwehren des Landes Salzburg Allgemein News Veranstaltung 

14. Landesschi- und Snowboardmeisterschaften der Feuerwehren des Landes Salzburg

Die Freiwillige Feuerwehr Muhr organisierte, die 14. Landesschi- und Snowboardmeisterschaften der Feuerwehren des Landes Salzburg

116 Starter waren beim Riesentorlauf am FIS – Hang – Petersbründl, in St. Michael im Lungau am Lungau am Start. 99 Läufer konnten den Lauf meistern und sehr gute Zeiten erzielen.
Die Strecke wurde durch das Pistenteam der Bergbahnen Lungau, Großeck/Speiereck perfekt vorbereitet. Der USK Muhr war für die Zeitnehmung und den Reibungslosen Ablauf verantwortlich.
Die Anwesenden Ehrengäste (LBD Stv. Johannes Pfeifenberger (BFK Lungau), OBR Robert Lottermoser (BFK Pongau), BR Hans-Jürgen Schiefer (AFK2 Lungau), OBI Trausnitz Michael (OFK Muhr), Sepp Kandler (Bürgermeister Muhr), Roland Holitzky (Vize-Bürgermeister St. Michael) konnten den schnellsten in den jeweiligen Gruppen gratulieren und die Pokale überreichen.
Die Tagesbestzeiten erzielten Julia Wagner (Feuerwehr St. Michael im Lungau) und Langegger Alois (Feuerwehr Leogang). Bei der Mannschaftswertung konnte sich die Feuerwehr Abtenau / Voglau, vor der Feuerwehr Abtenau und der Feuerwehr Werfenweng, den Sieg sichern. Die Snowboardwertung entschied Wieland Markus (Feuerwehr St. Michael) für sich.

Ein großer Dank gilt der Feuerwehr Muhr, dem USK Muhr sowie dem Pistenteam der Bergbahnen Lungau, Großeck/Speiereck.

Text und Fotos: VI Anton Doppler

Ergebnislisten: 2018-01-28-Vereins-Mannschaftswertung       2018-01-28-Ergebnisliste Komplett-FF-LM-2018-Salzburg

Letzte Artikel