Allgemein Bewerb News 

ATEMSCHUTZ LEISTUNGSPRÜFUNG – ENDGÜLTIGER BERICHT DER ASLP

ATEMSCHUTZLEISTUNGSPRÜFUNG – ENDGÜLTIGER BERICHT DER ASLP

SAMSTAG, 15. OKTOBER 2016, INSGESAMT STELLTEN SICH 28 TRUPPS DER LEISTUNGSPRÜFUNG

Um 06:30 Uhr startete die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold.Insgesamt stellten sich 28 Trupps dieser  Herausforderung.

Die Begrüßung der Teilnehmer der Stufe 1 erfolgte in den frühen Morgenstunden durch den Bewerbsleiter LBD – Stv. Hannes Pfeifenberger . Alle 14 Trupps, die in Bronze angetreten waren, konnten den Bewerb erfolgreich abschließen  und die Leistungsabzeichen um 12:00 Uhr entgegennehmen.

In Silber konnten 9 Trupps erfolgreich den Bewerb beenden.

5 Atemschutztrupps stellten sich der Herausforderung um das Leistungsabzeichen in Gold – als der höchsten Stufe – zu erreichen.  Alle in dieser Stufe angetretenen TeilnehmerInnen  konnten um 16:20  Uhr das begehrte Leistungsabzeichen in Gold entgegennehmen.

Bei der Übergabe der Leistungsabzeichen würdigte LBD Winter die Leistungen und das Engagement aller angetretenen Trupps und bedankte sich bei allen Bewertern , dem Bewerbsleiter  und den  bei der Organisation und Durchführung  beteiligten MitarbeiternInnen des Landesfeuerwehrkommandos .

Im Anschluss an die Atemschutzleistungsprüfung wurden verdiente Bewerter mit Bewerterverdienstabzeichen in verschiedenen Stufen ausgezeichnet. Dies waren:

Stufe 3:
 – OVI Hermann Frauenlob

Stufe 4:
 – OBI Stefan Hofer

Stufe5:
 – HBI Karl Paul

 

Related posts