Allgemein News 

Ein Baum als Zeichen einer langjährigen Zusammenarbeit

Als Zeichen für die langjährige Kooperation zwischen der Vereinigung für Gefahrstoff- und Brandschutzforschung, kurz VGBF genannt und dem Landesfeuerwehrverband Salzburg wurde am Gelände der Landesfeuerwehrschule ein Baum gepflanzt. Die Pflanzung erfolgte im Zuge einer kleinen, aber feinen Tagung in Hybridform (Präsenz und Online) am 14. August 2021. In der Regel wird jährlich die VGBF-Tagung zu Jahresbeginn in der Landesfeuerwehrschule in Form von Fachvorträgen, Expertenrunden und Versuchen abgehalten. Landesfeuerwehrkommandant LBD Günter Trinker und VGBF-Präsident Franz Petter unterstrichen die sehr gute und bereits langjährige Zusammenarbeit. Mitarbeiter des LFV-Salzburg bekommen immer die Möglichkeit…

Read More
Allgemein Einsatz News 

Griechenland: Neueste Technik erleichtert den Einsatz

Eine Drohne mit modernster Software hilft den Einsatzkräften in Griechenland, um frühzeitig Glutnester zu erkennen und zu bekämpfen. Zahlreiche Einsatzkräfte aus Salzburg und Tirol sind derzeit in Griechenland mit dem Waldbrand-Modul GFFFV Austria im Einsatz und unterstützen mit modernster Technik die aufwändigen und kräfteraubenden Nachlöscharbeiten im Schadensgebiet rund um die antike Stadt Olympia. Das dem Salzburger Modul anvertraute Gebiet umfasst 10.000 Hektar mit extrem exponiertem und unwegsamem Gelände. „Nachdem das Flammen Inferno bereits gelöscht ist und die zum Teil evakuierten Bewohner wieder in ihre Dörfer zurückgekehrt sind, gilt es „nachhaltig…

Read More
Allgemein Einsatz News 

Griechenland: Mannschaft ist gefordert

Nach einem detaillierten Briefing durch den befehlshabenden Offizier der zuständigen Feuerwehr hat das Waldbrand-Modul das Camp bezogen und die erste Einsatzstelle in Angriff genommen. Einsatzgebiet ist in Lalas. Ein Flammen Inferno, wie in den Medien gezeigt wurde, ist nicht mehr zu sehen! Das konnte durch Regen und vorangegangenen Löscharbeiten bereits bekämpft werden. Für das Team bestehend aus Salzburgern und Tirolern heißt es nun Glutnester zu sichten und zu bekämpfen. Das steile Gelände stellt dabei eine große Herausforderung dar! Das Team hält tapfer durch und stellt sich den Aufgaben! Temperaturen um…

Read More
Einsatz News 

Fahrzeugbergung in Wald im Pinzgau

Am 9. August 2021 wurden wir durch die LAWZ Salzburg mittels stiller Alarmierung (Pager, SMS) zu einer Fahrzeugbergung auf der B165 (km 27,8) alarmiert. Umgehend rückte Tank Wald zum Einsatzort aus! Parallel zu dieser Fahrzeugbergung wurden wir telefonisch vom ÖAMTC zu einem 2. Einsatz auf der B165 gerufen, PKW mit Wohnwagenanhänger (Bereich Furtlehenbühel) in Notlage, Pumpe Wald unterstützte den ÖAMTC bei der Sicherung des Wohnwagenanhängers, danach fuhr Pumpe Wald weiter zur Fahrzeugbergung (bei km 27,8). Unsere Aufgabe: * Fahrzeug mit Greifzug sichern* Bergung des verunfallten Fahrzeuges mittels Seilwinde* Aufräumarbeiten an…

Read More
Allgemein Bewerb News 

TAMSWEG: Technische Leistungsprüfung

Am Samstag dem 31.07.2021 fand um 13:00 der Technische Leistungsbewerb in Tamsweg statt. Insgesamt 35 Kameraden der Feuerwehr Tamsweg den Löschzügen Mörtelsdorf, Sauerfeld und Wölting nahmen an der Leistungsprüfung in (2x Bronze 1x Silber 1x Gold teil) Alle vier Gruppen konnten die geforderten Leistungen mit Bravour erbringen und erhielten somit ihre jeweiligen Abzeichen. Besonders freut uns das nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung die Leistungsabzeichen durch Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Christian Lackner (AFK1 Pongau) übergeben wurden. Text & Bilder: Freiwillige Feuerwehr Tamsweg

Read More
Allgemein News 

GESUCHT: NEUER MITARBEITER IM VORBEUGENDEN BRANDSCHUTZ & BAUWESEN

WAS ERWARTET SIE » Beratung und Hilfestellung im Bereich behördlicher Verhandlungen» Abwicklung hausinterner Bauprojekte» Erstellung und Begutachtung von Brandschutz- und Sonderalarmplänen» Überprüfung diverser technischerBrandschutzeinrichtungen» Beratung und Kontrolle feuerwehrspezifischer Bauprojekte(Feuerwehrhäuser, Löschwasserbehälter)» Brandschutzbeauftragter» Ausbilder an der Landesfeuerwehrschule(Feuerwehr- und Brandschutzkurse) WAS ERWARTEN WIR » Absolvierung einer HTBLA (vorzugsweise der Fachrichtung Bautechnik) oder gleichwertige Ausbildung» gute EDV-Kenntnisse (Office, AutoCAD)» abgeschlossene Feuerwehr-Ausbildung bis zum Gruppenkommandanten von Vorteil (FBL1, GKDL)» idealerweise Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten» aktive Mitgliedschaft in einer Feuerwehr im Land Salzburgvon Vorteil Für diese Stelle ist ein Beschäftigungsausmaß von 100 % (40 Wochenstunden) vorgesehen. Die…

Read More
Einsatz 

Aufwendiger Öleinsatz für die FF Seekirchen

Am Mittwoch den 14.7.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Seekirchen zu einem Öleinsatz alarmiert.Bei dem Eintreffen wurde festgestellt, dass ein 50 Tonnen schweres Arbeitsgerät in einem Baustellenbereich umgekippt und dadurch ist eine große Menge an Treibstoff und Hydrauliköl ausgeflossen ist. Durch die unmittelbare Nähe zur Fischach wurde auch unverzüglich die Rufbereitschaft der BH-Salzburg Umgebung zur Einsatzstelle gerufen.Durch die Feuerwehr Seekirchen wurden die ausgetretenen Flüssigkeiten mit Ölbindemittel gebunden, weitere Ölmengen aufgefangen und der Betriebsmitteltank abgesaugt. Durch den zuständigen Referenten der BH wurden die weiteren Maßnahmen koordiniert, die das Abgraben und die fachgerechte…

Read More
Allgemein News 

WAHL: Mike Leprich weiterhin OFK der Stadt Salzburg

Da nach fünf Jahren die Funktionsperiode des Ortsfeuerwehrkommandanten endet und OFK BR Mike Leprich seit 2016 das Amt bekleidet, war es dieses Jahr wieder erforderlich, eine solche Wahl durchzuführen. AFK Mike Leprich stellte sich als einziger Kandidat erneut für diese Funktion zur Verfügung. Die Stimmen wurden am Donnerstagabend vor einer Wahlkommission unter dem Vorsitz von Bürgermeister der Stadt Salzburg DI Harald Preuner in der Fahrzeughalle der Landesfeuerwehrschule abgegeben. Nach der Auszählung der Stimmen wurde durch Bürgermeister DI Preuner das Ergebnis verkündet. Mit 94,3% der abgegebenen Stimmen der 123 anwesenden Mitglieder…

Read More
News 

HELP mobile FF-Award geht in die vierte Runde

Der große Feuerwehr-Fotowettbewerb sucht die besten Feuerwehrfotos (Wien/OTS) – 2.7.2021 – Bereits zum vierten Mal geht heuer der Mobilfunkanbieter HELP mobile auf die Suche nach den besten Gemeinschaftsfotos der österreichischen Feuerwehren. Auf die bestplatzierten Einreichungen warten Trophäen und Preisgelder in Höhe von bis zu 3.000 Euro. Teilnahmeschluss am Bewerb, der auch heuer wieder unter dem Ehrenschutz von Feuerwehrpräsident Albert Kern steht, ist der 13. September 2021. Österreichs Feuerwehren sind das Paradebeispiel für gelebte Kameradschaft. Diesem Zusammenhalt gibt der sozial engagierte Mobilfunker HELP mobile seit 2018 mit dem sogenannten FF-Award eine…

Read More