Allgemein Einsatz News 

Brand einer Küche in Maishofen

Die Feuerwehr Maishofen wurde am 11.08.2017 um 19:45 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus alarmiert. Ein Atemschutztrupp begann sofort mit dem Innenangriff, ein zweiter Trupp durchsuchte das Haus nach vermissten Person und schaffte Öffnungen wodurch der Rauch abziehen konnte. Zum Glück befanden sich keine Personen mehr im Haus. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Da die Gefahr von versteckten Glutnestern bestand, wurde die Holzdecke geöffnet und mittels Wärmebildkamera abgesucht. Nachdem das Haus ausreichend belüftet wurde, konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzleiter: OFK Auböck Michael
Fahrzeuge: MTF, Tank1, Tank2, KLF, Schlauch
Mannschaftsstärke: 33 Mann

Weitere Einsatzkräfte:
Polizei
Rotes Kreuz

Text: FF Maishofen

Related posts