Allgemein 

Brand elektrische Anlage in St. Michael

Am 18.12.2018 wurde die Feuerwehr St. Michael zu einem Brand einer elektrischen Anlage, um 22:04 Uhr, alarmiert. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es bei einer Trafostation zu einem Kabelbrand der 30 KV Zuleitung. Vor Eintreffen der Salzburg AG wurde die Einsatzstelle abgesichert, ein Atemschutztrupp ausgerüstet, der Brandschutz (CO2 Löscher und Hochdruckrohr) sowie die Beleuchtung aufgebaut. Erst nach Freigabe der Salzburg AG (Stromlosschaltung) konnte gesichert in den Traforaum vorgegangen werden. Nach Abschluss der Kontrollarbeiten konnte der Einsatz beendet werden.

Text & Fotos: FF St. Michael

Related posts