Allgemein Einsatz News 

Brand im Elektroinstallations- Verteiler der Volksschule Kraiwiesen

Kinder mussten aus der Schule evakuiert werden

Am Mittwoch den 21. Nov. 2018 um 07:58 Uhr wurde die Feuerwehr Eugendorf Hauptwache und Löschzug Neuhofen mittels SMS, Pager und Sirenenalarm zu einem Brand eines Verteilerkastens gerufen.

Bei Eintreffen stellte sich die Lage wie folgt dar: Alle Kinder waren bereits von Ihren Lehrkräften vorbildlich ins Freie, und somit in Sicherheit gebracht worden. Der Schulwart der Volksschule Kraiwiesen verhinderte mittels Handfeuerlöscher ein Ausbreiten der Flammen. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz und einem CO2 Löscher konnte der Brand schnell vollständig gelöscht werden. Anschließend wurde das Gebäude mittels Druckbelüfter wieder rauchfrei gemacht. Kinder und Lehrkräfte wurden aufgrund der niedrigen Temperaturen zu diesem Zeitpunkt im baulich getrennten Turnsaal untergebracht. Schließlich konnte die Mannschaft um 09:50 Uhr wieder einrücken. Im Einsatz standen:

Im Einsatz:
– FF Eugendorf Hauptwache
– Löschzug Neuhofen
– Mannschaftsstärke: 22 Mann, 4 Fahrzeuge
– Einsatzleiter: BM Reiter Martin

Weitere Einsatzkräfte:
-Polizei Eugendorf mit 2 Mann, 1 Fahrzeuge
-Rotes Kreuz mit 2 Mann, 1 Fahrzeug

Text und Bilder FF Eugendorf, Mehr Infos unter: FF Eugendorf

Related posts