Allgemein Einsatz News 

Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Taxenbach

Am Montag, den 20.Jänner um kurz nach 10:00 Uhr wurde die Feuerwehr Taxenbach mit den Löschzügen Högmoos und Eschenau zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes alarmiert.

Kurz nach der Alarmierung wurde festgestellt, dass das Stallgebäude bereits in Vollbrand stand und somit vom Einsatzleiter Taxenbach die Alarmstufe 3 ausgelöst. Trotz des raschen Einsatzes der Einsatzkräfte konnte ein Abbrand des Wirtschaftsgebäudes nicht mehr verhindert werden. Jedoch konnten alle Menschen und Tiere gerettet werden und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Objekte verhindert werden. Die Löscharbeiten dauerten noch bis in die späten Abendstunden an. 

Im Einsatz:
– FF Taxenbach
– FF Bruck
– FF Lend
– FF Dienten
– Zell am See
– FF Saalfelden
– AFK und BFK
-Insgesamt waren 135 Mann im Einsatz.

Weitere Einsatzkräfte:
– Polizei
– Rotes Kreuz

Related posts