Allgemein Bewerb News 

Bundes-feuerwehrjugend-leistungsbewerb Wien Tag 2

Nach dem Frühstück für die Bewerbsgruppen in den Unterkünften, geht es zur Besichtigung der Sportstätten und zum Fotocorner. Für die Sachgebiete 7.1 und 7.3 beginnt der Tag mit der Fortsetzung der ÖBFV Tagung wo der Bewerbsplatz kontrolliert und freigegeben wird. In den Sachgebieten 7.1 ist BI Franz Schönleitner und im SG 7.3 ist ABI Albert Brandstätter beteiligt.
Für die Bewerter findet die erste Bewerterbesprechung am Sportplatz statt. Für Salzburg wurden folgende Bewerter ein gemeldet; BI Mario Passrugger Bewerter 3/ Bahn 1, HV Rupert Unterwurzacher Bewerter3/ Bahn2, OVI Peter Ellenhuber Zeitnehmer Staffellauf, OVI Helmut Leimer Berechn. C, ABI Albert Brandstätter Staffel. Bahn 1/ Zeitn. 2. Für die Jugendgruppen beginnt ab Mittag der Trainingsdurchgang. Als Delegationsleiter fungiert OBI Hans Peter Hettegger und als 2. Delegationsleiter und Presse BI Franz Schönleitner. Das Rahmenprogramm findet an der Sportanlage, „Ferienspiel“ mit Fahrzeugpräsentation und Leistungsschau der Wiener Hilfs- und Eisatzorganisationen statt. Um 19:00 Uhr beginnt die feierliche Eröffnungsfeier am Hauptspielfeld der Sportanlage Stadlau und anschließend der Delegiertenempfang durch den Wiener Bürgermeister.

Text und Bilder: Schönleitner Franz LFV Salzburg

Related posts