Allgemein Einsatz News 

Brand Müllcontainerhaus – Einsatz für die FF Grödig

Müllcontainerhaus brennt lichterloh mitten in Wohnsiedlung! In der Glanstrasse in Fürstenbrunn brannte ein Müllcontainerhaus. Das Haus in mitten der Wohnsiedlung brannte aus unbekannter Ursache völlig aus. Die Alarmierung der Feuerwehren erfolgte um 8.21 Uhr. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren Fürstenbrunn und Grödig konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angebaute Trafohaus und auf die Wohnblöcke gerade noch verhindert werden. Die Feuerwehren konnten die Flammen unter Einsatz von schwerem Atemschutz und 2 Angriffsleitungen löschen. Der angrenzende Bereiche zur Trafostation wurde mit der Wärmebildkamera mehrfach kontrolliert, es konnten keine versteckten Glutnester…

Read More
Allgemein News 

Beruhigung nach zwei Wochen Extremwetter

Pressekonferenz: Das Land Salzburg zieht Bilanz nach zwei Wochen Extremwetter (LK)  Nach genau zwei Wochen extremer Wetterbedingungen mit intensiven Schnee- und Regenfällen und zeitweise orkanartigen Stürmen hat sich nun die Lage im Land Salzburg beruhigt. Die Rettungs-, Hilfs- und Einsatzorganisationen, die Lawinenwarnkommissionen und die Behörden des Landes sind unter Führung des Landeseinsatzstabes seit Beginn der angespannten Schneesituation am 3. Jänner im Einsatz. „Situation sehr gut bewältigt“, resümierte Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Die Sicherheit für Einheimische und Gäste stand dabei immer an erster Stelle. Landeshauptmann Wilfried Haslauer bedankte sich für den „intensiven…

Read More
Allgemein Einsatz News 

UNWETTER: SCHNEE-EREIGNISSE 15.01.2019

Ein Ende in Sicht? Feuerwehren seit über 10 Tagen im Dauereinsatz Die Hoffnung, dass das Wetter endlich besser wird, ist groß! Seit 04.01.2019 sind die Feuerwehren in Salzburg im Dauereinsatz und beseitigen die Spuren, die der Schnee hinterlässt! Es sind Katastrophenhilfszüge aus dem Pongau und Flachgau auch im angrenzenden Bayern, um in betroffenen Ortschaften zu helfen. Neben den zahlreichen Einsätzen aufgrund des starken Schneefalls der vergangenen Tage, kommen aufgrund des Tauwetters und teils Regenfällen auch Einsätze zu Auspumparbeiten hinzu. Die Statistik unten bezieht sich auf den Zeitraum von heute 15.01.2019…

Read More
Allgemein Einsatz News 

UNWETTER: SCHNEE-EREIGNISSE 14.01.2019

Neben den zahlreichen Einsätzen aufgrund des starken Schneefalls der vergangenen Tage, kommen seit gestern auch Einsätze zu Auspumparbeiten hinzu. Die Statistik unten bezieht sich auf den Zeitraum von heute 14.01.2019 00:01 Uhr bis 23:59 Uhr EINSATZSTATISTIK 14.01.2019 – 23:59 UHR Von Mitternacht bis jetzt (Stand 14.Jänner 23:59 Uhr) waren 73 Feuerwehren bei 181 Einsätzen mit 1.009 Mann im Einsatz. Haupttätigkeiten der Einsatzkräfte waren heute:– diverse Fahrzeugbergungen aus Notlagen– umgestürzte Bäume von Häuser, Straßen, Strommasten entfernen– Schneelasten von Dächern diverser Gebäude entfernen – Gerätebeistellungen wie z.B. Stromaggregate, Fahrzeuge– Auspumparbeiten

Read More
Allgemein Einsatz News 

Video Land Salzburg mehrere Gemeinden abgeschnitten

Die Lawinengefahr hat sich am Sonntag durch Neuschnee und Regen verschärft. Rauris, Unken, Lofer, St. Martin und Weißbach sind derzeit nicht erreichbar. Landesfeuerwehrkommandant Leo Winter vom Feuerwehrverband Salzburg und Chefredakteur Franz Wieser mit den Neuigkeiten vom Tag. Link zum Youtube Video hier klicken!

Read More
Allgemein Einsatz News 

UNWETTER: SCHNEE-EREIGNISSE Sonntag 13. JÄNNER

AKUTELLE WARNHINWEISE: Drei wichtige Warnungen für alle Salzburger vom Landeseinsatzstab: In schneereichen Regionen den Aufenthalt im Freien vermeiden. Die Gefahr von Gleitschneelawinen nimmt zu.  Die Kamine überprüfen. Sind sie voll Schnee, kann der Rauch nicht entweichen, Kohlenmonoxid könnte in die Wohnräume gelangen (Rauchgasvergiftung!). In Häusern, die nahe am Waldrand, nach Möglichkeit heute Nacht im Erdgeschoß schlafen. Umstürzende Bäume können duch Dächer brechen, die Scneemassen auf den Dächern Personen verschütten. STRASSENSPERREN Das betrifft vor allem Unken, Lofer, St. Martin, Weißbach❌ Die B311 zwischen Saalfelden (Brandlhof) und St. Martin (Lamprechtshöhle) ist ab 17…

Read More
Allgemein Einsatz News 

UNWETTER: SCHNEE-EREIGNISSE 12. JÄNNER

Auch seit heute Mitternacht sind wieder zahlreiche Feuerwehren im ganzen Land Salzburg im Einsatz und bewältigen sämtliche Einsätze EINSATZSTATISTIK 12.01.2019 23:59 UHR Haupttätigkeiten der Einsatzkräfte:– diverse Fahrzeugbergungen aus Notlagen– umgestürzte Bäume von Häuser, Straßen, Strommasten entfernen– Schneelasten von Dächern diverser Gebäude entfernen– Gerätebeistellungen wie z.B. Stromaggregate, Fahrzeuge Von Mitternacht bis jetzt (Stand 12.Jänner 23:59 Uhr) waren 60 Feuerwehren bei 218 Einsätzen mit 896 Mann im Einsatz. Fotos: FF Obertrum, FF Bürmoos und FF Abtenau

Read More
Allgemein Einsatz News 

UNWETTER: SCHNEE-EREIGNISSE 11. JÄNNER

Auch in der vergangenen Nacht führte der Schneefall zu weiteren Einsätzen für die Salzburger Feuerwehren. EINSATZSTATISTIK 11.01.2019 23:59 UHR EINSATZSTATISTIK 11.01.2019 20:00 UHR EINSATZSTATISTIK 11.01.2019 08:00 UHR Haupttätigkeiten der Einsatzkräfte: Fahrzeugbergungen umgestürzte Bäume Schneelast Gerätebeistellungen UNWETTER: GESAMTSTATISTIK AB 04.01.2019 – 11.01.2019 08:00 UHR Landesfeuerwehrverband Salzburg

Read More
Allgemein Einsatz News 

UNWETTER: SCHNEE-EREIGNISSE IM LAND SALZBURG

BEREITS 599 SCHNEE-EINSÄTZE AUFGRUND ANHALTENDER SCHNEEFÄLLE Auch die Nacht von 09.01. auf 10.01.2019 sorgte wieder für viele Einsätze der Feuerwehren in ganz Salzburg. Schwerpunkt war/ist der Flachgau. EINSATZSTATISTIK 10.01.2019 16:00 UHR EINSATZSTATISTIK 10.01.2019 08:00 UHR Haupttätigkeiten der Einsatzkräfte: Fahrzeugbergungen umgestürzte Bäume Schneelast Gerätebeistellungen UNWETTER: GESAMTSTATISTIK AB 04.01.2019 – 10.01.2019 08:00 UHR Landesfeuerwehrverband Salzburg Fotocredit: FF St. Koloman

Read More
Allgemein Einsatz News 

UNWETTER: SCHNEE-EREIGNISSE AM 9. JÄNNER

Seit Freitag 04.01. waren/sind über 3.000 Mann im Einsatz Der seit Tagen anhaltende Schneefall, welcher sich heute nochmals verstärkte, führt/führte im Land Salzburg zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehren. Der Schwerpunkt der Einsätze liegt/lag dabei im Flachgau, Pongau, Tennengau und im Pinzgau. Ebenso betroffen ist der Lungau. Auch in der vergangenen Nacht führte der starke anhaltende Schneefall zu zahlreichen weiteren Feuerwehreinsätzen. Haupttätigkeiten der Einsatzkräfte sind/waren: diverse Fahrzeugbergungen von Fahrzeugen durchführen, die von der Straße abgekommen oder hängen geblieben waren umgestürzte Bäume von Straßen und Gebäuden zu entfernen  Trafobrände löschen (verursacht durch…

Read More