Allgemein Einsatz News 

Dachstuhlbrand in Annaberg

ALARMSTUFE 2

Am Sonntag, dem 15.01.2017 um 02:17  Uhr, wurde die Feuerwehr Annaberg von der LAWZ Salzburg zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Unmittelbar nach der Erstalarmierung wurde durch den Einsatzleiter die Alarmierung der Alarmstufe 2 angeordnet. Nach Ankunft der Einsatzkräfte am Einsatzort wurde festgestellt, dass ein unbewohntes Haus im Obergeschoß bereits im Vollbrand steht. Da dieses Wohnhaus unbewohnt ist, gab es glücklicherweise keine verletzten Personen.

Durchgeführte Maßnahmen:

  • Erster Außenangriff durch Tank Annaberg
  • Ausleuchten der Einsatzstelle
  • Errichten von zwei Saugstellen durch Pumpe Annaberg und Pumpe Lungötz
  • Errichten von zwei Zubringerleitungen
  • Verkehrsregelung beim Queren der Zubringerleitung über Bundesstraße
  • Umfassender Außenangriff durch Tank Annaberg und Tank Lungötz
  • Innenangriff durch 3 Atemschutztrupps mit Wärmebildkamera für Nachlöscharbeiten
  • Aufstellen eines Drucklüfters

 

Im Einsatz :

  • Feuerwehr Annaberg mit 24 Mann
  • Löschzug Lungötz mit 24 Mann
  • AFK 2 Kronreif Markus
  • Einsatzleiter: BI Gerold Pfister

 

Weitere Einsatzkräfte:

  • Polizei
  • Rotes Kreuz

Mehr Infos unter FF Annaberg-Lungötz

Bilder: FF Annaberg – Hirscher Rupert
Bilder: FF Annaberg – Hirscher Rupert

Related posts