Allgemein Einsatz News 

Fahrzeugbergung „Pritzteich“ St Michael

Am 07.08.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Michael, um 21:02 Uhr, zu einer Fahrzeugberger alarmiert.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache rollte ein abgestellter PKW, über eine steile Böschung in einen Fischteich. Dabei setzte das Fahrzeug auf der Wasserfläche so auf, dass es sich noch ca. 30 – 40 Meter vom Ufer entfernte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug kurz vor dem Untergehen, zum Glück befanden sich keine Personen im Fahrzeug.

Um weitere Umweltschäden zu vermeiden, wurden zur Bergung noch Taucher von der Wasserrettung Pongau West (Schwarzach) und das schwere Rüstfahrzeug samt Feuerwehrboot von der Freiwilligen Feuerwehr Tamsweg zur Unterstützung nachalarmiert.

Durch die Taucher wurde das Seil von der Fahrzeugwinde des Rüstlöschfahrzeugs in einer Tiefe von ca. 6 Metern am PKW befestig und dadurch konnte die Fahrzeugbergung durchgeführt werden. Nach der erfolgreichen Bergung wurde der PKW gesichert und für den Abschleppdienst am Zufahrtsweg abgestellt.

Insgesamt standen 44 Mann der Feuerwehr St. Michael inkl. Löschzug Oberweißburg, der FF Tamsweg und der Wasserrettung Pongau West und Tamsweg im Einsatz.

Ein besonderes Dankeschön gilt der Feuerwehr Tamsweg sowie der Wasserrettung und der Polizei für die sehr gute Zusammenarbeit.

Text: VI Anton Doppler
Fotos: Feuerwehr St. Michael

Related posts