News Veranstaltung 

Henndorf: Feuerwehr zeichnete Unternehmer aus

Im Rahmen der Florianifeier der FF Henndorf am 1. Mai 2018 konnte Ortsfeuerwehrkommandant HBI Martin Köllersberger bekanntgeben, dass die 81-köpfige Aktivmannschaft im abgelaufenen Jahr mehr als 14.000 Stunden geleistet hat, das bedeutet gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um mehr als 2.000 Stunden. Für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst konnten OBI Franz Wintersteller, OBI Kurt Schattauer, OVI Hannes Berger und Lm Stefan Wallner ausgezeichnet werden, seit nunmehr 50 Jahren sind E-BI Franz Schimpl, E-HBm Josef Eberl, HLm Matthias Fletschberger, HLm Franz Roider und Lm Rupert Stöllinger bei der Feuerwehr Henndorf. Die „Medaille für gute Zusammenarbeit“ konnte der Inhaber der Firma Woerle, Gerhard Woerle entgegennehmen. Wie Kommandant Martin Köllersberger betonte, hat Gerhard Woerle immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Feuerwehr, so wurde von ihm zur Gänze eine neue TS finanziert, die im Rahmen der heurigen Florianifeier gesegnet und ihrer Bestimmung übergeben wurde.
Was die Nachwuchsarbeit betrifft, kann man sich in Henndorf über einen großen Erfolg freuen: Am 28. April 2018 konnten mit Florian Hartl, Florian Mayrhofer und Lukas Rittsteiger die ersten Henndorfer Jugendlichen das Jugend-Leistungsabzeichen in Gold erringen!

Text: ABI Alois Wilhelm
Bilder: Lm Christian Schwab

We cannot display this gallery

Related posts