Allgemein Einsatz News 

Kellerbrand in Bruck fordert Alarmstufe 2

Am 10.04.2021 wurden wir um 10:14 Uhr von der LAWZ Salzburg zu einem Kellerbrand alarmiert. Nach Erkundung des Einsatzleiters wurde sofort auf Alarmstufe 2 (LZ St. Georgen) erhöht. 5 Trupps mit je 3 Mann gelang es mittels schwerem Atemschutz den massiven Kellerbrand zu bekämpfen. Erschwert wurden die Arbeiten der Atemschutzträger durch gelagerte Gaskartuschen. Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und der Einsatzort konnte der Polizei für die Brandursachenermittlung übergeben werden.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Bruck – 33 Mann

Löschzug St. Georgen – 14 Mann

AFK 2 Pinzgau

Rotes Kreuz

Polizei

Bilder: FF Bruck

LAWZ / Lu

Related posts