Einsatz News 

Kellerüberflutungen in Bürmoos

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle war es nur eine Frage der Zeit, wann die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wird. Um 08:35 Uhr kam dann der erste Alarm betreffend „Wasser im Keller“. Nachdem in weiterer Folge Einsatzaufträge eintrafen wurde das Feuerwehrhaus fix besetzt um die Einsätze koordiniert abwickeln zu können. Auch vom Sorgenkind „Kaiserbach“ waren mehrere Objekte betroffen und wird die Situation weiter beobachtet.

Einsatzende:  17:30 Uhr

Im Einsatz:

Tank 1, Tank 2, Last, LF und Bus Bürmoos
mit insgesamt 23 Mann / Frau
Einsatzleiter: LM Julian Kirnstötter

Text & Fotos: FF Bürmoos

Related posts