Allgemein Einsatz News 

Küchenbrand Franz-Josef-Straße in Zell am See

Die LAWZ Salzburg alarmierte die Feuerwehr Zell am See zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Franz-Josef-Straße. Bei Eintreffen am Einsatzort war starke Rauchentwicklung aus einem Fenster im 2. OG wahrzunehmen.

Der Brand in der Küche wurde von einem Atemschutztrupp unter Vornahme eines Hochdruckrohres bekämpft und rasch unter Kontrolle gebracht. Parallel dazu durchsuchte ein weiterer Atemschutztrupp die restlichen Wohnungen nach eventuell verletzten Personen. Es konnte festgestellt werden, dass alle Bewohner die Anlage bereits vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen hatten. Nachdem “Brand aus” gegeben werden konnte wurden die Räumlichkeiten belüftet. Weiters wurde die Polizei bei der Brandursachenermittlung unterstützt. Ebenfalls am Einsatzort war das Rote Kreuz. Nachdem der betroffene Raum mehrmals mit der Wärmebildkamera kontrolliert wurde konnte das Objekt an den Eigentümer übergeben und der Einsatz beendet werden.

Mehr Infos unter: FF Zell am See

Related posts