Maskenverteilung SchulencLFVSalzburgAllgemein News 

Mund-Nasen-Masken für Lehrer an Salzburgs Schulen

Feuerwehr liefert 10.000 Stück an 285 Standorte aus

Für 44.921 Schüler beginnt am kommenden Montag unter ausführlichen Hygienebestimmungen wieder der Unterricht. Dafür müssen alle Lehrer mit einem Mund-Nasen-Schutz ausgestattet werden.

Maskenverteilung SchulencLFVSalzburg

Am 18. Mai startet in Volksschulen, Neuen Mittelschulen, Allgemeinbildenden Höheren Schulen (Unterstufe), Sonderschulen und Deutschförderklassen der Unterricht im Schichtsystem. Zu den Hygieneauflagen zählt unter anderem eine Maskenpflicht für alle Personen im Schulgebäude, die Lehrerinnen und Lehrer werden vom Land Salzburg dementsprechend ausgestattet. „Pro Lehrkraft werden zwei Stück zur Verfügung gestellt. Bei 285 Schulstandorten ist das eine logistische Meisterleistung, für die ich jedenfalls die Note ‚Sehr gut‘ vergeben würde“, lobt Landesrätin Maria Hutter den Einsatz der Feuerwehr. Hier die Reportage aus Kuchl:

Bis in alle Regionen des Landes

Für Landesfeuerwehrkommandant Günter Trinker ist es eine Selbstverständlichkeit mit diesem Einsatz etwas zum Schutz von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern beizutragen: „Wir helfen sehr gerne mit, wenn es darum geht, den Schulunterricht wieder zu ermöglichen. Jeder Schritt hin zum gewohnten Alltag ist vor allem für die Kinder und Jugendlichen wertvoll. Der Landesfeuerwehrverband hat die Masken auf Stützpunkte in den Bezirken aufgeteilt. Die Ortsfeuerwehren haben dann die Lieferungen an die 285 Schulstandorte aufgeteilt. So können wir sicherstellen, dass zum Schulstart alle Lehrkräfte mit einem Mund-Nasen-Schutz ausgestattet sind und der Unterricht beginnen kann“, betont Trinker. LK_200514 (mw/mel)

Related posts

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!