leinsatzGrödig cFFGrödigAllgemein Einsatz News 

Öleinsatz in Grödig

Öleinsatz in Grödig

Am 26. Februar um 07:31 Uhr wurde die Feuerwehr Grödig von der LAWZ Salzburg zu einem Öleinsatz auf die B160 alarmiert. Auf Höhe Leikermoserkreuzung zog sich eine massive Öl- Treibstoffspur bis über die Grenze nach Deutschland.

Die Feuerwehr Grödig band die ausgelaufenen Betriebsmittel von Grödig bis nach Hangendenstein zur Grenze nach Deutschland. Von dort aus übernahmen die alarmierten Kameraden aus dem benachbarten Marktschellenberg und die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Der Einsatz konnte nach eineinhalb Stunden wieder beendet werden.

leinsatzGrödig cFFGrödig

 

Text: Robert Sperl, LM
Fotos: FF-Grödig

Quelle: http://ff-groedig.at/index.php/einsatz-mainmenu-44/einsaetze2019/1510-200226oel#fotos

Related posts