Allgemein News Veranstaltung 

OFK Neuwahl in Werfen

30-jährige Funktionsperiode von OFK HBI Alexander Weiss aus Werfen beendet

Nach unglaublichen 30 (!) Jahren in der Funktion als Ortsfeuerwehrkommandant stand OFK HBI Alexander Weiss für eine weitere Funktionsperiode nicht mehr zu Verfügung.

Bei der am Samstag, 02.10.2021 durchgeführt Neuwahl wurde daher Kamerad LM Daniel Lienbacher mit 100 % Zustimmung aller abgegebenen Stimmen als Nachfolger von Alexander Weiss gewählt. Bürgermeister Dr. Hubert Stock sowie der bei der Wahl anwesende Bezirksfeuerwehrkommandant LBDSTV Robert Lottermoser würdigten die außerordentlichen Leistungen von Alexander Weiss. Neben dem umfangreichen Wissen rund um das Feuerwehrwesen hob der Bezirkskommandant in einem „Zahlenspiel“ messbare Leistungen hervor. Alexander Weiss war in diesen 30 Jahren in etwa bei 1000 Einsätzen – in der Regel auch als Einsatzleiter im Einsatz und bei ca. 1.300 Übung für die Ausbildung der Mannschaft verantwortlich. Besonders zeichnet Alexander Weiss jedoch die gelebte Kameradschaft und eine ausgezeichnete Zusammenarbeit auf allen Ebenen aus.

Ein herzlicher Dank gilt auch dem Stellvertreter von Alexander Weiss, OBI Gerhard Kronthaler. Kamerad Gerhard Kronthaler übte in Summe 24 Jahre die Funktion des Ortsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter aus und war damit eine sehr große Stütze von Alexander Weiss. Herzliche Gratulation nochmals an Daniel Lienbacher zur Wahl zum Ortsfeuerwehrkommandanten der Feuerwehr Werfen.

Im Bild: Vorne: neuer Zugskommandant Stefan Pondorfer, der neugewählte Ortsfeuerwehrkommandant Daniel Lienbacher, neuer OFK-Stellverteter Georg Hettegger
Hinten: LBDSTV Robert Lottermoser, HBI Alexander Weiss, OBI Gerhard Kronthaler

Text und Bilder: BFK Pongau

Related posts