Einsatz News 

Schwerer Verkehrsunfall B311

Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 11.06.2019 um 13:56 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B311 Höhe Kehlbach alarmiert.

Ein PKW kam von der Straße ab und blieb seitlich liegen – die ersten Kräfte stabilisierten den PKW und öffneten das Dach mit dem hydraulischen Rettungsgerät.

Die Lenker des Fahrzeuges wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Weitere Aufgaben der Feuerwehr: Verkehrsregelung, Brandschutz sicher stellen, aufräumen der Unfallstelle und bergen des Fahrzeuges mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges.

  • Mannschaftsstärke: 24 Mann
  • Einsatzleiter: BI Reinhard Perterer

 

Text & Fotos: FF Saalfelden

 

Related posts