Brand einer Acetylengasflasche

Die LAWZ Salzburg alarmierte die FF Piesendorf zu einem Gewerbebrand in Piesendorf mit dem Hinweis „Gasflaschen“ Unter schwerem Atemschutz wurde umgehend eine Lageerkundung in der Werkstätte durchgeführt. Es stellte sich heraus, dass eine aufgedrehte Acetylengasflasche aus dem am Druckminderer angebrachten Schlauch brannte. Umgehend wurde mittels Hochdruckrohr der Brand gelöscht und die Flasche zugedreht. Die Räumlichkeiten wurde mittels Überdruckbelüfter vom Rauch befreit und kontrolliert. Die Acetylengasflasche sowie eine Argongas- und Sauerstoffflasche wurden aus dem Objekt gebracht. In weiterer Folge wurden die Flaschen aus der Deckung gekühlt und die Acetylengasflasche in einen…

Read More