Einsatz News 

Dachstuhlbrand in Mittersill

Die Landesalarm- und Warnzentrale alarmierte die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mittersill am späten Sonntagnachmittag zu einem Brand eines Dachstuhls im Ortsteil Klausen. Bereits auf der Anfahrt stellte der Einsatzleiter eine starke Rauchentwicklung fest und erhöhte umgehend auf Alarmstufe 2. Vor Ort bot sich den Einsatzkräften folgende Lage: Der zweite Stock und der Dachstuhl standen bereits in Brand. Es war vorerst noch unklar, ob sich Personen im Gebäude befinden. Der Einsatzleiter schickte sofort zwei Atemschutztrupps ins Gebäude, um abzuklären, ob sich noch Menschen im Brandobjekt aufhalten und löste zudem Alarmstufe 3 aus.…

Read More
Einsatz News 

Wohnhausbrand in St. Martin bei Lofer

Kurz vor 17:00 Uhr gingen in der LAWZ Salzburg mehrere Notrufe ein, in denen ein Brand eines Wohnhauses im Zentrum von St. Martin bei Lofer gemeldet wurde. Der Einsatzleiter ließ umgehend die Alarmstufe 3 auslösen. In weiterer Folge wurden zur Unterstützung Zusatzkräfte angefordert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung aufgefordert in der Umgebung des Brandobjektes die Fenster zu schließen. Im Einsatz: FF St. Martin bei Lofer FF Lofer FF Unken FF Weißbach FF Saalfelden FF Zell am See FF Leogang FF Maria Alm Rotes Kreuz Polizei Bezirkshauptmannschaft Fa. Sonnleithner…

Read More
Allgemein Einsatz News 

Grossbrand Seekirchen – Hiaslbauer

Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Seekirchen Am Donnerstag, den 22.03. brach beim Hirsenbauer in Seekirchen gegen 22:20 ein Großbrand aus der auf das gesamte Stallgebäude und die Scheune übergriff. Aufgrund der zahlreichen Notrufe wurde sofort seitens der LAWZ Alarmstufe 2 ausgelöst. Nach Eintreffen der Feuerwehr Seekirchen am Einsatzort wurde festgestellt, dass der Stall und das Wohnhaus bereits in Vollbrand stehen und daher sofort die Alarmstufe 3 ausgelöst. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr konnte das Nachbarobjekt geschützt werden und auch der Großteil der Tiere aus dem Brandobjekt gerettet werden. Trotz des…

Read More
Einsatz News 

Waldbrand in Hüttschlag

In Hüttschlag ist am Nachmittag des 23. Februar oberhalb des Steingutes im Ortsteil Karteis ein Waldbrand ausgebrochen. Der Brand umfasst ca. 600 m² im steilen, bereits schneefreien Gelände. Es wurde Alarmstufe 3 ausgelöst, folgende Kräfte waren eingesetzt: FF Hüttschlag FF Großarl FF St. Johann Waldbrandausrüstung Pongau Einsatzleitfahrzeug Pongau Kerosintankfahrzeug 2 Hubschrauber des BM.I Polizei Rotes Kreuz Mannschaftsstärke: 107 Mann Einsatzleiter: OFK Hüttschlag OBI Thomas Gruber “ template=“default“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]  

Read More
Allgemein News Übung 

ALARMÜBUNG IN ST.MARTIN AM TENNENGEBIRGE

ALARMÜBUNG IN ST.MARTIN AM TENNENGEBIRGE ALARMÜBUNG ALST. 3 GEMEINSAM MIT ROTEM KREUZ IN ST. MARTIN AM TGB. Am 29.10.2016 fand eine Alarmübung gemeinsam mit dem Rotem Kreuz statt. Annahme war ein Brand in einem Hotel mit 29 Verletzten. 21 Personen wurden unter schwerem Atemschutz gerettet. Die Verletzten wurden dem Roten Kreuz übergeben, welche diese mittels Pendelverkehr zur SAN-Hist  transportierten. Seitens der Feuerwehr wurde zusätzlich der Löschangriff, die Personenrettung mittels Drehleiter und die Wasserversorgung vom 1km entfernten Badesee durchgeführt. Das Hauptziel der Übung die Versorgung der Verletzten, Brandbekämpfung und die Zusammenarbeit…

Read More