Einsatz News 

Unwetter in Bischofshofen

Einsatzupdate 18.7.2021 06.30Uhr : Die Einsatzkräfte können etwas durchatmen.  Nach einer anstrengenden Nacht mit Verklausungen von Bachläufen, freimachen von Verkehrswegen bzw. Vermurungen auf der B99 und B164, sowie einige mit Schlamm und Wasser verlegten Kellerräumen, stehen aktuell noch einige Teams im Ortsgebiet bei Aufräum- und Auspumparbeiten im südlichen Stadtteil von Bischofshofen. Betroffen sind hier vor allem ein Gewerbebetrieb und einige Wohnhäuser die im Kellerbereich mit Wasser und Schlammeintritt zu kämpfen hatten. Ebenfalls steht der Wirtschaftshof und ein privates Baggerunternehmen im Einsatz, um die Unwetterschäden rasch zu beseitigen.  Die momentan freien…

Read More
Einsatz News 

SUCHE NACH VERMISSTER PERSON IN SALZACH BEI BISCHOFSHOFEN

Mittwoch Abend gegen 20:00 Uhr beobachteten mehrere Zeugen eine Person, die im Bereich einer Fußgängerbrücke in Bischofshofen in der Salzach trieb und anschließend unterging. In der Folge wurde sofort eine umfangreiche, gemeinsame Suchaktion von Feuerwehr, Wasserrettung, Polizei und Rotem Kreuz eingeleitet. Feuerwehr und Wasserrettung suchten den Fluss mit mehreren Booten ab; die Uferbereiche wurden von mehreren Suchtrupps abgegangen und durchkämmt. Besonders kontrolliert wurden auch die Staubereiche der flussabwärts liegenden Kraftwerke, insbesondere der des Kraftwerks Kreuzbergmaut. Des Weiteren setzte die Wasserrettung mehrere Tauchtrupps ein. Die Suche wurde dabei durch trübes Wasser…

Read More
EL Berg Allgemein Übung 

Bezirks-Waldbrandübung in Großarl

Samstag, 28.04.2018, 13.05 Uhr, Waldbrand auf ca. 1.400 Höhenmeter im Bereich der Gehwolfheimalm – so lautete die Übungsannahme für die Bezirkswaldbrandübung. Da die Zufahrt mit dem PKW aufgrund der beschneiten Pisten nicht möglich war, wurde vom Einsatzleiter umgehend ein Hubschrauber angefordert. Beim anschließenden Erkundungsflug wurde festgestellt, dass im Bereich südwestlich der Gehwolfheimalm ein Waldbrand mit einer Fläche von ca. 800 m² vorherrscht. Des Weiteren wurde festgestellt, dass sich im Bereich des Brandherdes zwei Jugendliche aufhalten, welche sich offensichtlich in einer Notlage befinden. Die Position der Jugendlichen wurde mittels GPS-Koordinaten festgehalten.…

Read More