Sie sind hier
Verkehrsunfall in Schwarzach auf der B311 Allgemein Einsatz News 

Verkehrsunfall in Schwarzach auf der B311

PKW gegen PKW, zwei Personen verletzt in den Fahrzeugen Mittels Sirenenalarm wurde die Feuerwehr um 08:34 Uhr von der LAWZ Salzburg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmte Personen auf die B311 Höhe Spritzbach alarmiert. Unverzüglich rückte der technische Zug mit KDTFA, VRFA, RLFA und MTFA zum Einsatz aus. Beim Eintreffen des Gruppenkommandanten VRFA Schwarzach wurde festgestellt, dass zwei PKW frontal zusammengestoßen sind, zwei Personen verletzt aber nicht eingeklemmt in den Unfallfahrzeugen sind. Durch die Einsatzmannschaft wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz errichtet sowie das Rote Kreuz beim Retten der verletzten Personen…

Weiterlesen
Übung im Schönbergtunnel Allgemein Übung 

Übung im Schönbergtunnel

Aufgrund der Umstellung von Analogfunk auf Digitalfunk und der Austausch des 25 Jahre alten Rüstlöschfahrzeuges auf ein neues Rüstlöschfahrzeug Tunnel wurde am 09.06.2017 eine Großübung im Schönbergtunnel Schwarzach durchgeführt. Übungsannahme war ein PKW Brand im Schönbergtunnel. Nachfolgende Fahrzeuge wollten wenden, wobei es zu einer schweren Massenkarambolage kam. Insgesamt waren mehrere PKW und zwei LKW in das Übungsszenario involviert. Zusätzlich waren 38 verletzte Personen zu retten. Um 19:13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Schwarzach und St. Veit mittels Sirenenalarm zum Brand im Schönbergtunnel alarmiert. Unverzüglich wurden beide Tunnelportale angefahren. Mit schwerem…

Weiterlesen
Fahrzeugbergung in Schwarzach – PKW in Bach gestürzt Allgemein Einsatz News 

Fahrzeugbergung in Schwarzach – PKW in Bach gestürzt

Fahrzeugbergung in Schwarzach – PKW in Bach gestürzt PKW nach Ausweichmanöver in den Putzengrabenbach gestürzt Die Feuerwehr Schwarzach wurde heute um 20:53 Uhr mittels Piepseralarm zu einer Fahrzeugbergung in die Putzengrabenstraße alarmiert. Durch ein Ausweichmanöver kam ein PKW von der Straße ab und stürzte in den Putzengrabenbach. Die Fahrzeuginsassen konnten sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Nach dem Eintreffen der Einsatzmannschaft wurde sofort die Unfallstelle abgesichert, Beleuchtung und Brandschutz aufgebaut sowie die Personen aus dem ca. drei Meter tiefen Bachbett gerettet. Für die Bergung des Fahrzeuges wurde vom Einsatzleiter die…

Weiterlesen