Dachstuhlbrand in Sankt Michael im Lungau

Am 09.01.2021 wurde die Feuerwehr St. Michael, um 17:17 Uhr zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es bei einem Wohnhaus im Bereich des Kamins zu einem schon länger andauernden Schwelbrand, im Dachboden, der vermutlich nach einer Sauerstoffzufuhr über das Kaltdach durchzündete. Unter schwerem Atemschutz wurde ein gezielter Innenangriff mit einem Hochdruckrohr über den Dachboden vorgenommen. Dadurch konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Zur Unterstützung bei der Suche nach weiteren Glutnestern in der Dachhaut bzw. damit das Dach mit einer Plane abdecken zu…

Read More