Sie sind hier
Brandverdacht in Kaprun Einsatz News 

Brandverdacht in Kaprun

„Großes Glück hatten mehrere Urlauber in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Kaprun“ Die Urlauber konnten sich noch selbstständig aus ihrem stark verrauchten Appartement retten. Am Sonntag, den 12. November 2017 alarmierte die Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg die Feuerwehr Kaprun kurz nach Mitternacht zu einem Brandverdacht in einem Appartement beim Entalweg. Bereits auf der Anfahrt rüsteten sich zwei Atemschutztrupps aus, da der Einsatzleiter eine starke Rauchentwicklung vor Ort wahrnehmen konnte. Durch die Lageerkundung konnte im Wohnobjekt glücklicherweise kein Brand festgestellt werden. Aufgrund der falschen Handhabung der Urlauber beim dänischen…

Weiterlesen
Feuerwehren übten erstmals mit neuen Digitalfunkgeräten bei Abschnittsübung in Kaprun Allgemein News Übung 

Feuerwehren übten erstmals mit neuen Digitalfunkgeräten bei Abschnittsübung in Kaprun

„Feuerwehren übten erstmals mit neuen Digitalfunkgeräten bei Abschnittsübung in Kaprun“ Die Feuerwehren des Abschnitts 2 Pinzgau (FF Kaprun, BTF Kaprun, FF Piesendorf, FF Zell/See inkl. LZ Thumersbach, FF Bruck inkl. LZ St. Georgen, FF Fusch, FF Maishofen, FF Viehhofen, FF Saalbach inkl. LZ Hinterglemm) führten am Freitag, den 06. Oktober 2017 eine groß angelegte Übung beim Logistikcenter Bründl mit über 130 Einsatzkräfte durch. Um 18.00 Uhr wurde durch die Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg Brandalarm für die Feuerwehr Kaprun mit dem Einsatzstichwort ausgelöst: „Brand mit starker Rauchentwicklung und mehrere vermissten Personen…

Weiterlesen
19-jähriger stürzte in Kapruner Ache Einsatz News 

19-jähriger stürzte in Kapruner Ache

Am Freitag, den 27. Jänner 2017 gegen 23:00 Uhr alarmierte die LAWZ Salzburg die Feuerwehr Kaprun zu einer Menschenrettung aus der Kapruner Ache im Bereich des Autohauses Kaufmann. Vermutlich bei der Verrichtung seiner Notdurft rutschte ein Däne auf der Schnee bedeckten Böschung der Kapruner Ache aus und fiel in die Ache. Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte war die Person bereits gerettet, jedoch stark unterkühlt. Zwei Freunde retteten den Dänen rund 100 Meter nach der Einsturzstelle. Mit Decken versuchten die Einsatzkräfte ihn bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes zu wärmen. Die Feuerwehrmänner unterstützen…

Weiterlesen
Wiederwahl des OFK Kaprun Allgemein News 

Wiederwahl des OFK Kaprun

HBI Gerhard Leder wiedergewählt als Ortsfeuerwehrkommandanten   Am Freitag, den 27. Jänner 2017 fand die Mitgliederversammlung mit der Wahl des Ortsfeuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Kaprun im Gemeindeamt Kaprun statt.   Zunächst blickte der amtierende Ortsfeuerwehrkommandant auf das abgelaufene Einsatzjahr zurück. Im abgelaufen Jahr 2016 mussten die Kapruner Feuerwehrmänner zu einem Großbrand in einer Tischlerei sowie zu sechs weiteren Brandeinsätzen und zu mehreren technischen Einsätzen ausrücken. Insgesamt leisteten die Feuerwehrmänner knapp 4000 ehrenamtliche Stunden zur Sicherheit der Kapruner Bevölkerung im vergangenen Jahr.   Danach stand die Wahl des Ortsfeuerwehrkommandanten auf der Tagesordnung….

Weiterlesen
2 Verkehrsunfälle innerhalb von 4 Stunden in Kaprun Einsatz News 

2 Verkehrsunfälle innerhalb von 4 Stunden in Kaprun

2 Verkehrsunfälle innerhalb von 4 Stunden in Kaprun 2 schwerbeschädigte Pkws und eine verletzte Person Am Montag, den 05. Dezember 2016 musste die Feuerwehr Kaprun innerhalb von vier Stunden zu zwei Verkehrsunfällen im Ortsgebiet ausrücken. Der erste Unfall ereignete sich gegen 17.00 Uhr auf der Kesselfallstraße, bei dem 14 Mann mit zwei Fahrzeugen im Einsatz standen  und beim zweiten Unfall auf der Schloßstraße um 21.00 Uhr waren 22 Mann mit 3 Fahrzeugen im Einsatz. Die Aufgaben der Feuerwehrkräfte waren Absperrmaßnahmen durchzuführen, ausgelaufene Betriebsmittel zu binden und einem Abschleppdienst bei den…

Weiterlesen
Fahrzeugbergung in Kaprun Einsatz News 

Fahrzeugbergung in Kaprun

Fahrzeugbergung in Kaprun   Fahrzeug stürzte über 100m ab, verletze Person musste mit dem Hubschrauber in Krankenhaus geflogen werden Aus bisher unbekannter Ursache ist ein Fahrzeuglenker mit seinem Fahrzeug über 100 Meter von der Kesselfallstraße auf Höhe der ehemaligen Maiskogelbahn Talstation abgestürzt. Der PKW stürzte dabei über ein ca. 100 m steiles und unwegsames Gelände ab. Das Fahrzeug prallte frontal in eine Leitschiene, die das Fahrzeug bei der Baustellenzufahrt der APG stoppen konnte. „Als wir bei Unfallstelle eintrafen, wurde der Fahrzeuglenker bereits vom anwesenden Notarzt des Rettungshubschraubers erstversorgt“, so Einsatzleiter und Ortsfeuerwehrkommandant…

Weiterlesen
Großbrand in einem Kapruner Gewerbebetrieb Einsatz News 

Großbrand in einem Kapruner Gewerbebetrieb

Großbrand in einem Kapruner Gewerbebetrieb Dienstag 06. Sep 2016 Zu einem gefährlichen Brandeinsatz mussten am Dienstagmorgen über 60 Feuerwehrmänner aus Kaprun und Piesendorf ausrücken. Aus bisher unbekannter Ursache brach in einem Tischlereibetrieb gegen 06.00 Uhr morgens im Bereich der Heizung ein Brand aus und griff sehr rasch auf das komplette Objekt über. Es wurde umgehend Alarmstufe 2 ausgelöst, somit wurden auch die Kapruner Betriebsfeuerwehr sowie die Feuerwehr Piesendorf zusätzlich alarmiert, damit genügend Kräfte vor Ort sind. Der Löscheinsatz konnte großteils nur unter der Zunahme von schwerem Atemschutz vorgenommen werden. Es…

Weiterlesen