Kabelbrand in Wals-Siezenheim

Am Nachmittag des 11. März 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim, Löschzug Wals zu einem Einsatz mit der Meldung „Brand Dachstuhl“ alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bot sich folgende Lage: Rauchaustritt aus den Wänden und Elektroinstallationen im zweiten Obergeschoss, samt starker Verrauchung des gesamten Stockwerks, keine Personen in Gefahr. Erstes und zweites Obergeschoss befanden sich gerade in Sanierung. Mit dem Elektriker wurde das Haus stromfrei geschalten. Da keine direkten Flammen ersichtlich waren, wurde mittels Wärmebildkamera der ungefähre Brandherd ermittelt. Um den Glimmbrand ablöschen zu können, war ein Öffnen und ein…

Read More