Sie sind hier
VU B168 Walchergerade Piesendorf Allgemein Einsatz News 

VU B168 Walchergerade Piesendorf

Die LAWZ alarmierte uns zu einem Verkehrsunfall auf der B168 mit eingeklemmter Person . Zusätzlich wurde aufgrund dieser Meldung die Feuerwehr Zell am See alarmiert. Am Einsatzort stellte sich folgende Lage dar: 2 PKW frontal kollidiert, insgesamt 3 Personen in den Fahrzeugen, davon keine eingeklemmte Person. Die insgesamt 4 unbestimmten Grades verletzten Personen wurden vom Notarzt versorgt und durch das Rote Kreuz in das Tauernklinikum transportiert. Im Anschluss wurde ausgetretenes Betriebsmittel gebunden, die Unfallstelle gesäubert und der Abschleppdienst bei der Bergung der Fahrzeuge unterstützt. Die B168 war in diesem Bereich…

Weiterlesen
Verkehrsunfall in Schwarzach auf der B311 Allgemein Einsatz News 

Verkehrsunfall in Schwarzach auf der B311

PKW gegen PKW, zwei Personen verletzt in den Fahrzeugen Mittels Sirenenalarm wurde die Feuerwehr um 08:34 Uhr von der LAWZ Salzburg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmte Personen auf die B311 Höhe Spritzbach alarmiert. Unverzüglich rückte der technische Zug mit KDTFA, VRFA, RLFA und MTFA zum Einsatz aus. Beim Eintreffen des Gruppenkommandanten VRFA Schwarzach wurde festgestellt, dass zwei PKW frontal zusammengestoßen sind, zwei Personen verletzt aber nicht eingeklemmt in den Unfallfahrzeugen sind. Durch die Einsatzmannschaft wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz errichtet sowie das Rote Kreuz beim Retten der verletzten Personen…

Weiterlesen
Schwerer Verkehrsunfall in Thalgau Allgemein Einsatz News 

Schwerer Verkehrsunfall in Thalgau

PKW landet nach Zusammenstoß mit eines zweiten PKW auf dem Dach Um 22:49 Uhr wurden wir durch die LAWZ Salzburg mittels Piepser und SMS zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf die L117 höhe Autobahnabfahrt alarmiert. Am Einsatzort wurde festgestellt das es sich um einen schweren Kreuzungsunfall handelt. Eine Person befand sich noch in einem Fahrzeug das am Dach liegend in einer Seitenstraße zum liegen kam. Die Person wurde mittels hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und nach Versorgung durch unsere Feuerwehrsanitäter dem Roten Kreuz übergeben. Ein zweites Fahrzeug kam rund…

Weiterlesen