Sie sind hier
Freiwilligenmesse „Engagier dich für Sicherheit“ Allgemein News Veranstaltung 

Freiwilligenmesse „Engagier dich für Sicherheit“

Freiwilligenmesse „Engagier dich für Sicherheit“ Großer Andrang beim Aktionstag für Freiwilligenarbeit und Katastrophenschutz am Gelände des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg Helfen, Retten, Schützen war das Motto des Aktionstag für Freiwilligenarbeit und Katastrophenschutz. Sämtliche Rettungsorganisationen, darunter Polizei, Rotes Kreuz, Bundesheer, Österreichische Höhlenrettungsdienst, Salzburger Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel, die Feuerwehr und viele mehr präsentierten ihr Können und lieferten den Zuschauern eine spannende Show. Auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer ließ sich dieses Szenario nicht entgehen und besuchte die einzelnen Messestände am Geländes des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg. Neben der Feuerlöschübung und einem simulierten Küchenbrand begeisterte vor allem auch das…

Weiterlesen
Person in Obertrumer See eingebrochen Einsatz News 

Person in Obertrumer See eingebrochen

Techn. Rettung > Wasserrettung Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Seeham +++ Polizei +++ Rotes Kreuz +++ Wasserrettung Wir wurden von der BAWZ Flachgau zu einer eingebrochenen Person in Notlage am Obertrumer See gerufen. Am Einsatzort eingetroffen wurde aber keine Person mehr gesichtet, vermutlich konnte dieser / diese sich selbst aus der Notlage befreien und entfernte sich selbstständig vom Unfallort. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde der Einsatz für die FF Seeham beendet. Link zur Homepage Text Feuerwehr Seeham

Weiterlesen
19-jähriger stürzte in Kapruner Ache Einsatz News 

19-jähriger stürzte in Kapruner Ache

Am Freitag, den 27. Jänner 2017 gegen 23:00 Uhr alarmierte die LAWZ Salzburg die Feuerwehr Kaprun zu einer Menschenrettung aus der Kapruner Ache im Bereich des Autohauses Kaufmann. Vermutlich bei der Verrichtung seiner Notdurft rutschte ein Däne auf der Schnee bedeckten Böschung der Kapruner Ache aus und fiel in die Ache. Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte war die Person bereits gerettet, jedoch stark unterkühlt. Zwei Freunde retteten den Dänen rund 100 Meter nach der Einsturzstelle. Mit Decken versuchten die Einsatzkräfte ihn bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes zu wärmen. Die Feuerwehrmänner unterstützen…

Weiterlesen