Hochwasserkatastrophe Pinzgau vom 17.07.2021 bis zum 23.7.2021

Als die Wetterwarnungen über einen Starkregen für das Wochenende am 17. Juli 2021 mit Unwetterpotenzial in den Gemeinden des Bezirkes Zell am See eintrafen wurden vor allem im Oberpinzgau unter der Leitung der erfahrenen Bürgermeister und Ortsfeuerwehrkommandanten frühzeitig die ersten Maßnahmen getroffen. Die Prognosen trafen leider ein und ein Starkregen mit noch nie dagewesenen Wassermassen setzte gebietsweise mit einem HQ von 300+ im Pinzgau ein Die Feuerwehren hatten bereits die mobilen Anlagen für den Hochwasserschutz vorsorglich aufgebaut. Zusätzlich wurde versucht mit tausenden Sandsäcken eine Überflutung zu verhindern. Beim Füllen und…

Read More