Allgemein Einsatz News 

Suchaktion nach vermissten Kind in Bruck an der Großglocknerstraße am 03.07.2021

Bereits am Samstag, den 26. Juni 2021 wurden gegen 15:25 Uhr zwei spielende Kinder im Gemeindegebiet von Bruck an der Großglocknerstraße in der Salzach abgetrieben. Während ein 6-jähriger Junge unmittelbar danach von Passanten unverletzt gerettet werden konnte, ist sein 4-jähriger Bruder seitdem vermisst und befindet sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zwischen der Unfallstelle und der Kraftwerksanlage Gries im Pinzgau. Seitdem wird mit einem Großaufgebot von mehr als 600 Einsatzkräften unter der Leitung der Bezirkshauptmannschaft Zell am See als Sicherheitsbehörde aus ganz Österreich mit Tauchern, Suchhunden, Hubschraubern, Drohnen, Booten, Tauchrobotern…

Read More
Allgemein Einsatz News 

Suchaktion nach Kind in der Salzach in Bruck/Glstr.

Am Samstag, den 26. Juni 2021 gegen 15:30 Uhr spielten mehrere Kinder im sogenannten Seekanal im Ortszentrum von Bruck an der Glocknerstraße. Dabei wurde ein 4-jähriges Kind von der vorbeiführenden Salzach mitgerissen und ging sofort im Wasser unter. Sein älterer Bruder sprang nach und wollte ihn retten.  Während der ältere Bruder mehrere hundert Meter abtrieb und ihn Mitarbeiter eines Hotels mit leichten Verletzungen aus der Salzach retteten, konnte sein jüngerer Bruder nicht mehr gesichtet werden.  Inzwischen wurde Großalarm für die Rettungskräfte  zwischen Bruck an Großglocknerstraße und der Staustufe St. Georgen…

Read More
Einsatz News 

SUCHE NACH VERMISSTER PERSON IN SALZACH BEI BISCHOFSHOFEN

Mittwoch Abend gegen 20:00 Uhr beobachteten mehrere Zeugen eine Person, die im Bereich einer Fußgängerbrücke in Bischofshofen in der Salzach trieb und anschließend unterging. In der Folge wurde sofort eine umfangreiche, gemeinsame Suchaktion von Feuerwehr, Wasserrettung, Polizei und Rotem Kreuz eingeleitet. Feuerwehr und Wasserrettung suchten den Fluss mit mehreren Booten ab; die Uferbereiche wurden von mehreren Suchtrupps abgegangen und durchkämmt. Besonders kontrolliert wurden auch die Staubereiche der flussabwärts liegenden Kraftwerke, insbesondere der des Kraftwerks Kreuzbergmaut. Des Weiteren setzte die Wasserrettung mehrere Tauchtrupps ein. Die Suche wurde dabei durch trübes Wasser…

Read More
Einsatz News 

Such- und Rettungsaktion auf der Salzach

Am 5. August 2020 wurden mehrere Feuerwehren aus dem Pinzgau und dem Pongau zu einem Bootsunfall gerufen. Drei Raftingboote waren im Bereich Lend auf der hochwasserführenden Salzach unterwegs, zwei von ihnen kenterten. Um 12:10 Uhr wurden von der LAWZ Salzburg die Feuerwehren Lend, Embach und Zell am See alarmiert. Schnell wurde klar, dass sich die gekenterten Personen und Boote bereits weiter flussabwärts befanden. Daher wurden um 12:22 Uhr nach Auftrag der Einsatzleitung die Feuerwehren St. Veit, Schwarzach und St. Johann alarmiert. Bei diesem Unglück befanden sich insgesamt 29 Personen auf…

Read More
Allgemein Einsatz News 

Suchaktion nach 13-jährigem Mädchen im Bereich Salzach bei Golling

Eine groß angelegte Suchaktion unter anderem mit mehreren Einsatzbooten hatte das vermeintliche Verschwinden eines jungen Mädchens am Donnerstag Abend, dem 11. Juni im Bereich Golling zur Folge. Neben der Feuerwehr standen auch Kräfte der Wasserrettung auf der Salzach im Einsatz. Um 21.27 Uhr wurde die Feuerwehr Golling alarmiert, da seit den Abendstunden ein 13-jähriges Mädchen als nicht auffindbar galt. Eine Handyortung ergab als Standort den Bereich Golling/nähe Salzach. Zusammen mit den ebenfalls alarmierten Kräften der Feuerwehr Hallein mit Tauchgruppe und der Wasserrettung wurde umgehend eine Suche mit mehreren Booten auf…

Read More
resized min Einsatz News 

Suchaktion nach Egelseefest – 16-jähriger schwer verletzt gefunden

Ein 16-jähriger Kuchler war in der Nacht auf den 27.07.2019 nach dem Besuch des Gollinger Egelseefestes nicht mehr nach Hause gekommen. Die Eltern und Bekannte begannen daher bereits am Samstag in der Früh mit internen Nachforschungen, diese blieben allerdings ergebnislos. Schließlich wurden gegen Mittag die Einsatzorganisationen alarmiert, um eine strukturierte Suche unter der Führung der Polizei starten zu können. Eine letzte gesicherte Sichtung des Burschen in der Nacht, eine Auswertung der Handy-App Snap Map sowie die Tatsache, dass das Mobiltelefon des Abgängigen bis ca. 04.00 Uhr am Handymast am Bahnhof…

Read More