Sie sind hier
Brand einer Gerätehalle in Schleedorf Einsatz News 

Brand einer Gerätehalle in Schleedorf

Die freiwillige Feuerwehr Schleedorf wurde am 24.08. um 17:51 alamiert, zu einem Brand eines Landwirtschaftlichen Objekts (Holzhütte im Wald). Schon bei der Anfahrt wurde Alarmstufe 2 ausgelöst + Feuerwehr Mattsee und Wirthenstätten. Bei der Ankunft des TLF-Schleedorf stand die Gerätehalle mit den Grundmaßen 26x14m bereits im Vollbrand und es wurde sofort mit dem Schützen des angrenzenden Waldes begonnen, da schon mehrere Bäume im Vollbrand standen. Zeitgleich wurden 2-Relaileitungen Aufgebaut, 1. Relaileitung am Löschteich Engelreich die durch die Pumpe-Schleedorf und die Pumpe-Obernberg errichtet wurde, mit einer Länge von ca. 700m, 2….

Weiterlesen
Waldbrand in Göriach Einsatz News 

Waldbrand in Göriach

Am 04.08.2017 wurde die Feuerwehr Göriach um 13:10 Uhr zu einem Waldbrand im Bereich oberhalb der Eseihütte in Hintergöriach alarmiert. Vermutlich durch einen Blitzschlag wurde am Vorabend ein Baum gespalten und hat sich im Wurzelbereich entzündet. Zur Unterstützung der örtlichen Mannschaft wurden die Feuerwehren Mauterndorf (mit der Waldbrandausrüstung des Bezirkes) und Einsatzleitfahrzeug (Kommando Lungau der Feuerwehr Ramingstein) angefordert. Weitere Unterstützung kam vom Österreichischen Bundesheer mit einer Aluette 3, vom Hubschrauberstützpunkt Aigen, und dem Feuerwehrverband Salzburg mit dem Kerosintank. Der Brand konnte durch die eingesetzte Mannschaft, die durch den Hubschrauber auf…

Weiterlesen
Waldbrand in Schönfeld Einsatz News 

Waldbrand in Schönfeld

Am Sonntag, den 25.06.2017 wurden die Feuerwehren Thomatal, St. Margarethen, Ramingstein und Kremsbrücke/Innerkrems (Kärnten), um 10.17 Uhr zu einem Wald-/Flurbrand in Schönfeld, in der Nähe eines Wohnhauses alarmiert. Insgesamt rückten 8 Fahrzeuge und 83 Mann zum Einsatzort aus. Durch einen Blitzschlag, in eine Zirbe, im Bereich der Weideeinzäung beim unteren „Schilcheralm-Mahd“ kam es zu einem Wald-/Flurbrand. In weitere Folge bereitete sich das Feuer entlang des Weidezaunes noch auf insgesamt drei Stellen (Baumreihen) aus. Ausschlaggebend dürfte hierbei die starke elektrische Ladung gewesen sein, welche sich entlang des Stacheldrahtzauns über eine Länge…

Weiterlesen
Waldbrand in Hüttschlag Einsatz News 

Waldbrand in Hüttschlag

In Hüttschlag ist am Nachmittag des 23. Februar oberhalb des Steingutes im Ortsteil Karteis ein Waldbrand ausgebrochen. Der Brand umfasst ca. 600 m² im steilen, bereits schneefreien Gelände. Es wurde Alarmstufe 3 ausgelöst, folgende Kräfte waren eingesetzt: FF Hüttschlag FF Großarl FF St. Johann Waldbrandausrüstung Pongau Einsatzleitfahrzeug Pongau Kerosintankfahrzeug 2 Hubschrauber des BM.I Polizei Rotes Kreuz Mannschaftsstärke: 107 Mann Einsatzleiter: OFK Hüttschlag OBI Thomas Gruber “ template=“default“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]  

Weiterlesen