Allgemein Einsatz News 

UNWETTER: Schnee-Ereignisse im Land Salzburg

Schneeeinsätze aufgrund von starken Schneefällen

Der seit Tagen anhaltende Schneefall, welcher sich heute nochmals verstärkte, führt/führte im Land Salzburg zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehren. Der Schwerpunkt der Einsätze liegt/lag dabei im Flachgau, Pongau, Tennengau und im Pinzgau. Ebenso betroffen ist der Lungau.


UPDATE VON 08.01.2019 um 22:30 Uhr:

Derzeit waren bis zum jetzigen Zeitpunkt 33 Feuerwehren mit 79 Einsatzstellen und 353 Mann im Einsatz.

Einsatzstatistik 08.01.2019 22:30 Uhr


Haupttätigkeiten der Einsatzkräfte sind/waren:

  • diverse Fahrzeugbergungen von Fahrzeugen durchführen, die von der Straße abgekommen oder hängen geblieben waren
  • umgestürzte Bäume von Straßen und Gebäuden zu entfernen 
  • Bekämpfung eines Brandes in einem Hackschnitzellager in Eugendorf
  • Räumung eines Zuges in Leogang
  • Trafobrände löschen (verursacht durch umgestürzte Bäume)
  • Abschaufeln von Dächern aufgrund der Schneelast
  • sonstige technische Einsätze

UNWETTER: GESAMTSTATISTIK AB 04.01.2019

Landesfeuerwehrverband Salzburg
Bis jetzt waren/sind unsere Feuerwehren bei insgesamt 486 Einsätzen mit 2510 Mann im Einsatz.

Einsatzserie aufgrund der starken Schneefälle

Fotocredit: FF Abtenau

Related posts