Allgemein Einsatz News 

Verkehrsunfall auf der B311 Höhe Schmittentunnel in Maishofen

Die Feuerwehren Maishofen und Zell am See wurden heute um 18:43 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Im Bereich des Schmittentunnels im Maishofner Ortsteil „Oberreit“ sind 2 PKW frontal zusammengestoßen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnten die Personen bereits durch Ersthelfer befreit werden und wurden vom Roten Kreuz versorgt. Gemeinsam mit der FF Zell am See sicherten wir die Einsatzstelle ab, bauten einen Sichtschutz auf und halfen bei der Versorgung der zum Teil schwer verletzten Personen. Nachdem die Personen vom Roten Kreuz versorgt und ins KH gebracht wurden, konnte der Einsatz für die FF Zell am See beendet werden. Die Polizei führte noch Erhebungen zum Unfallhergang durch. Danach unterstützten wir das Bergeunternehmen beim Abtransport der Unfallfahrzeuge. Um 20:00 Uhr konnte der Einsatz für die FF Maishofen beendet werden.

Im Einsatz:
-FF Maishofen
-FF Zell am See
-Gesamt: 45 Mann im Einsatz
-Einsatzleiter gesamt: OFK Maishofen

Weitere Einsatzkräfte:
-Polizei
-Rotes Kreuz
-Abschleppunternehmen

Text und Bilder: FF Maishofen. Mehr Infos unter: FF Zell am See und FF Maishofen

Vu Maishofen 19032019-01

Related posts