Allgemein Einsatz News 

Verkehrsunfall in Hallwang auf der B1

2 PKW kollidieren in Hallwang auf der B1 Höhe der Autobahnunterführung

Am Mittwoch, den 20. Dezember, um 14:55 Uhr wurde die Feuerwehr Hallwang zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B1 alarmiert. Im Ortsteil Oberesch waren zwei PKW zusammengestoßen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Hallwang waren bereits alle Insassen aus den Fahrzeugen befreit und wurden vom Roten Kreuz versorgt. Die Arbeiten der Feuerwehr umfassten Absicherungsarbeiten, die Errichtung eines Brandschutzes, Aufräumungsarbeiten und das Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Der Abtransport der Unfallfahrzeuge wurde von einem Abschleppunternehmen durchgeführt.

Die Bundesstraße war für die Dauer der Arbeiten ca. 1,5 Stunden nur einspurig befahrbar.

Im Einsatz:
-FF Hallwang mit 12 Mann
-Einsatzleiter OFK Hallwang HBI Manfred Hauser

Weitere Einsatzkräfte:
-Polizei
-Rotes Kreuz
-Abschleppunternehmen

Text und Bilder: FF Hallwang. Mehr Infos unter: FF Hallwang

Related posts