Allgemein Einsatz News 

Verkehrsunfall in Seekirchen auf der L238

Zu einem Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen wurde die Feuerwehr Seekirchen mit dem Löschzug Wirthenstätten und der Feuerwehr Eugendorf (als zweites Rettungsgerät) um 18:16 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde bei der ersten Lageerkundung festgestellt, dass eine Person im Fahrzeug eingeschlossen ist. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und begann gleichzeitig mit den Rettungsmaßnahmen. Weiteres wurde der Rettungshubschrauber durch die Feuerwehr eingewiesen. Die Polizei wurde durch die Feuerwehr beim Errichten und durchführen einer Umleitung unterstützt. Nach der Personenrettung wurde die Straße gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

Im Einsatz:
– FF Seekirchen
– FF Eugendorf
– Einsatzleiter: BI Andreas Strasser

Weitere Einsatzkräfte:
– Polizei
– Rotes Kreuz
– Notarzthubschrauber Christophorus C6

Text und Bilder: FF Seekirchen. Mehr Infos unter: FF Seekirchen FF Eugendorf

Related posts