Allgemein Einsatz News 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B164 in Leogang

Am Mittwoch, dem 12. Februar wurde die Feuerwehr Leogang zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B164 alarmiert. Ein Fahrzeuginsasse, welcher im PKW eingeklemmt wurde, musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerätes aus dem schwer beschädigten Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde er dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Außerdem wurde die Einsatzstelle abgesichert, die Verkehrsregelung durchgeführt, sowie dem Abschleppdienst beim Abtransport des Unfallfahrzeuges unterstützt.

Im Einsatz:
-FF Leogang
-Mannschaftsstärke: 22 Mann
-Einsatzleiter: HBI Anton Pfeffer

Weitere Einsatzkräfte:
-Polizei
-Rotes Kreuz
-Abschleppdienst

Text und Bilder FF Leogang. Mehr Infos unter: FF Leogang

Related posts