Allgemein News 

Verleihung des Bundes-Ehrenzeichen

Verleihung des Bundes-Ehrenzeichen

Am 5. Dezember 2018 verlieh Bundeskanzler Sebastian Kurz das „Bundes-Ehrenzeichen“ an Personen, die durch ehrenamtliche, unentgeltliche Leistungen im Rahmen von Freiwilligen-Organisationen und Freiwilligen-Initiativen auf Gebieten, die Bundessache betreffen, Verdienste erbracht haben. Darunter auch drei Salzburger Feuerwehrkommandanten:

  • BI Richard Möschl als dienstältester Ortsfeuerwehrkommandant
  • BR Klaus Portenkirchner als dienstältester Abschnittsfeuerwehrkommandant
  • LBDSTV Johannes Pfeifenberger als dienstältester Bezirksfeuerwehrkommandant

036_AND0156(c)AndyWenzel

Bild 1 von 4

LBDSTV Johannes Pfeifenberger

Der Landesfeuerwehrverband Salzburg gratuliert den ausgezeichneten Kommandanten.

Related posts